Sprechen Sie mit unseren Experten
Montag bis Freitag: 09.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 15.00 Uhr
069 75 61 22 555 servicecenter@eti.de
Ägypten Rundreise Kairo

Ägypten Rundreise Kairo

Mit ETI zu den Pyramiden, nach Kairo & Alexandria

Unser Angebot für eine unvergessliche Rundreise in Ägypten

Kairo hat einen neuen Flughafen: Der Sphinx International Airport liegt östlich der Metropole in der Nähe der Pyramiden von Gizeh. Der perfekte Ausgangspunkt für eine aufregende Ägypten-Rundreise zu den Sehenswürdigkeiten in und um Kairo. Bestaunen Sie die berühmte Cheops-Pyramide, besuchen Sie Alexandria, die "Perle des Mittelmeers" und erkunden Sie die Altstadt von Kairo.

Ein Tag bei den Pyramiden

Ägypten Rundreise zur Sphinx
Die Sphinx von Gizeh

Bei einer Rundreise durch Ägypten darf ein Abstecher zu den Pyramiden von Gizeh nicht fehlen. Sie sind das wohl bekannteste Wahrzeichen des Landes und liegen direkt am Stadtrand von Kairo. Sie sind das einzige noch erhaltene Weltwunder der Antike. Als der antike Schriftsteller Antipatros seinen Reiseführer über die besonderen Bauwerke Vorderasiens schrieb, standen die mächtigen Pyramiden von Gizeh bereits seit über 2000 Jahren am westlichen Rand des Niltals. Als einziges Bauwerk haben sie bis heute die Launen der Zeit überdauert und ziehen Besucher aus aller Welt in ihren Bann.

Die bekannteste der drei Pyramiden ist die Cheops-Pyramide. Sie wurde aus ca. 3 Millionen Steinblöcken erbaut, die jeweils ca. 2,5 Tonnen wogen und vermutlich mit Holzschlitten zur Baustelle transportiert wurden. Allein der Bau der Straßen, die für diesen unglaublichen Aufwand notwendig waren, dauerte mindestens 10 Jahre. Die mittlere Pyramide ist die Chepren-Pyramide, die etwas höher ist und deshalb oft mit der Cheops-Pyramide verwechselt wird. Die kleinste der drei Pyramiden ist die Mykerinos-Pyramide.

Im Anschluss an die Besichtigung des Gizeh-Plateaus mit den Pyramiden werden Sie Sakkara besichtigen, eine bedeutende altägyptische Nekropole, die einige Kilometer südlich von Kairo liegt. In der Totenstadt befinden sich zahlreiche altägyptische Grabanlagen von Königen und hohen Würdenträgern aus über 3000 Jahren. Sie können wie in einem riesigen Freilichtmuseum besichtigt und zum Teil auch von Innen begangen werden. Danach geht es nach Memphis, der Hauptstadt des alten Ägypten und antikem Zentrum der Macht, der Kunst und Religion. Die Stätte enthält viele Bauwerke und Statuen aus etwa 5000 Jahren.

mehr lesen
Daten & Fakten

Standort: Gizeh-Plateau, Gizeh, Ägypten
Alter: ca. 4500 Jahre
Höhe: Cheops-Pyramide: 138 m, Chephren-Pyramide: 136 m, Mykerinos-Pyramide: 62 m

Der Basar von Kairo

Ägypten Rundreise nach Kairo
Im Khan El Khalili-Basar von Kairo

Der Basar Khan El Khalili, der seit dem 14. Jahrhundert in der Altstadt von Kairo stattfindet, gilt als einer der größten Basare Afrikas und des Nahen Ostens. Labyrinthartig schlängeln sich enge Gassen durch das Areal in der Nähe der Freitagsmoschee "Al Hussein". Hier bieten zahlreiche Händler und Handwerker ihre Waren feil. Traditionell sind die Handwerker einer Gruppe auch in der gleichen Straße zu finden, so dass sich in manchen Straßen ein Schmuckgeschäft neben dem anderen befindet oder es Gassen gibt, in denen ausschließlich handgeknüpfte Orientteppiche angeboten werden. Doch wer etwas kaufen will, muss sich, wie in ganz Ägypten, mit einer besonderen Technik auskennen: Dem Handeln. Festpreise gibt es hier, wie auf jedem ägyptischen Basar, eigentlich nicht.

Wenige Kilometer östlich in Richtung Innenstadt von Kairo liegt das berühmte Ägyptische Museum am Tahrir-Platz. Es beherbergt zahlreiche Werke der ägyptischen Kulturgeschichte. Besonders interessant ist die Sammlung altägyptischer Kunst sowie Artefakte aus Pharaonengräbern. Am bekanntesten sind wohl die Funde aus dem Grab des Tutanchamun, die aus mehr als 5.300 Einzelstücken bestehen.

Daten & Fakten

Khan El Khalili Basar
Standort
: Kairo Altstadt
Gründung: 14. Jahrhundert
Waren: Gold- und Silberschmuck, Kupferhandwerk, Wasserpfeifen, Lederwaren, Essen & Getränke, etc.

Ägyptisches Museum
Standort:
Tahrir-Platz
Eröffnung: 1902
Ausstellungen: altägyptische Kunst

Ausflug nach Alexandria

Rundreise Ägypen mit Alexandria
Der Montaza-Palace in Alexandria

Alexandria ist die zweitgrößte Stadt Ägyptens und galt zur Zeit der Römer und Griechen als kulturelle Metropole des Mittelmeerraums. Hier wurde die berühmte Bibliothek von Alexandria errichtet, deren unermesslicher Wissensschatz leider leider im 3. Jahrhundert verloren gegangen ist. Heute steht die neue Bibliothek von Alexandria in der Tradition ihrer antiken Vorgängerin. Sie ist ein beeindruckendes Beispiel moderner Architektur des 21. Jahrhunderts und bietet Platz für bis zu 9 Millionen Bücher.

An der Mittelmeerküste liegt eine beeindruckende Festung, die Zitadelle von Qaitbay. Sie wurde im 14. Jahrhundert von Sultan Qaitbay erbaut, um die Stadt (vergeblich) gegen die Osmanen zu verteidigen. Heute beherbergt die Festung unter anderem ein Meeresmuseum.

Daten & Fakten

Lage: westlicher Rand des Nildeltas
Gegründet: 331 v. Chr.
Einwohner: ca. 5 Millionen

Jetzt individuelles Angebot anfordern!

Per Telefon

Per E-Mail

Im Reisebüro


Unsere Leistungen

Anreise Donnerstag (5 Nächte)

1. Tag: Anreise nach Kairo

2. Tag: ganztägige Stadtführung
Ihre Rundreise startet nach dem Frühstück und wird von einem deutschsprachigen Guide begleitet. Die Abholung erfolgt im gebuchten Hotel. Zu den heutigen Programmpunkten zählt das Ägyptische Museum (Tahrir), Khan El Khalili und Koptisch-Kairo. Nach dem Tagesausflug werden Sie zurück in das Hotel gebracht.

3. Tag: Ein ganzer Tag Pyramiden, Sakkara & Memphis
Heute machen Sie sich auf dem Weg zu den bekanntesten und ältesten Bauwerken der Menschheit, die Pyramiden von Gizeh. Im Anschluss fahren Sie zum westlichen Nilufer und besichtigen die Sakkara, eine bedeutende altägyptische Nekropole. Der letzte Programmpunkt für heute ist Memphis. Nach dem Tagesausflug geht es zurück in das Hotel.

4. Tag: Ausflug nach Alexandria
Erleben Sie die Highlights von Alexandria bei einem Besuch der Pompeiussäule, der Bibliothek von Alexandria, die beeindruckenden Gärten des Montaza Palasts und die an der Mittelmeerküste gelegene Festung Quaitbay-Zitadelle.

5. Tag: Zeit zur freien Verfügung

6. Tag: Abreise zurück nach Deutschland

Anreise Montag (8 Nächte)

1. Tag: Anreise nach Kairo

2. Tag: ganztägige Stadtführung
Ihre Rundreise startet nach dem Frühstück und wird von einem deutschsprachigen Guide begleitet. Die Abholung erfolgt im gebuchten Hotel. Zu den heutigen Programmpunkten zählt das Ägyptische Museum (Tahrir), Khan El Khalili und Koptisch-Kairo. Nach dem Tagesausflug werden Sie zurück in das Hotel gebracht.

3. Tag: Zeit zur freien Verfügung

4. Tag: Ein ganzer Tag Pyramiden, Sakkara & Memphis'
Heute machen Sie sich auf dem Weg zu den bekanntesten und ältesten Bauwerken der Menschheit, die Pyramiden von Gizeh. Im Anschluss fahren Sie zum westlichen Nilufer und besichtigen die Sakkara, eine bedeutende altägyptische Nekropole. Der letzte Programmpunkt für heute ist Memphis. Nach dem Tagesausflug geht es zurück in das Hotel.

5. Tag: Zeit zur freien Verfügung

6. Tag: Ausflug nach Alexandria
Erleben Sie die Highlights von Alexandria bei einem Besuch der Pompeiussäule, der Bibliothek von Alexandria, die beeindruckenden Gärten des Montaza Palasts und die an der Mittelmeerküste gelegene Festung Quaitbay-Zitadelle.

7. Tag: Zeit zur freien Verfügung

8. Tag: Zeit zur freien Verfügung

9. Tag: Abreise zurück nach Deutschland

  • Flug nach/von Sphinx International Airport
  • Transfer ab/bis Flughafen zum Hotel
  • Aufenthalt in einer unserer Kairo Hotels mit gewählter Verpflegungsleistung
  • Rundreise laut Ausschreibung

Allgemeine Bedingungen:

  • Alle Ausflüge sind inklusive Guide, Mittagessen und Eintritt
  • Getränke und Trinkgelder sind nicht inklusive
  • Preise vorbehaltlich Änderung bei steigenden Benzinpreisen, Steuern, etc.

Bitte warten ...
Alles klar! Wir haben das Hotel zu Ihrer Merkliste hinzugefügt