Sprechen Sie mit unseren Experten
Montag bis Freitag: 09.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 15.00 Uhr
069 75 61 22 555 servicecenter@eti.de
Tauchurlaub Ägypten

Tauchurlaub Ägypten

Faszination Rotes Meer

Wer taucht hat mehr von Ägypten

Tropische Fische, leuchtende Korallen und abenteuerliche Wracks machen das Rote Meer in Ägypten zu einem der beliebtesten Reiseziele für Unterwasserfans. Zahlreiche komfortable Hotels bieten beste Voraussetzungen für einen Tauchurlaub in Ägypten. Oft liegen die Tauchschulen direkt am Strand und die Riffe nur wenige Meter entfernt. Erleben Sie mit ETI einen faszinierenden Tauchurlaub am Roten Meer.

Unsere Top-Angebote für Ihren Tauchurlaub in Ägypten

Makadi Spa

Makadi Bay, Ägypten
7 Tage · All inclusive · Flug & Hotel
Tauchparadies Sharm El Sheikh

The Grand Hotel Sharm El Sheikh

Ras Um Sid, Ägypten
7 Tage · All inclusive · Flug & Hotel

Siva Grand Beach

Rotes Meer
7 Tage · All inclusive · Flug & Hotel
Tauchbasis direkt am Hotel

Grand Waterworld Makadi

Makadi Bay, Ägypten
7 Tage · All inclusive · Flug & Hotel

Ghazala Gardens

Sharm El Sheikh, Ägypten
7 Tage · All inclusive · Flug & Hotel

Ghazala Beach

Sharm El Sheikh, Ägypten
7 Tage · Halbpension · Flug & Hotel

The Grand Resort

Hurghada, Ägypten
7 Tage · All inclusive · Flug & Hotel

The Grand Makadi

Makadi Bay, Ägypten
7 Tage · All inclusive · Flug & Hotel

The Grand Hotel Hurghada

Rotes Meer
7 Tage · All inclusive · Flug & Hotel

Was Sie für Ihren Tauchurlaub in Ägypten wissen sollten

In den Tiefen des Meeres eröffnet sich eine Welt, die so ganz anders zu sein scheint als unsere gewohnte Umgebung. Zwischen bunten Korallen und leuchtenden Fischen ist der Alltag plötzlich weit weg und beim Beobachten der Meeresbewohner vergeht die Zeit wie im Flug. Tauchen ist eine der faszinierendsten Sportarten überhaupt und wer sich einmal von der Begeisterung hat anstecken lassen, kann nicht mehr davon lassen. Für Europäer ist das Rote Meer in Ägypten wohl das am schnellsten erreichbare Tauchgebiet der Welt mit einer spektakulären Unterwasserwelt.

Die schönsten Riffe zum Tauchen im Roten Meer

In der Umgebung von Hurghada:

Gota Abu Ramada
Von Hurghada aus erreicht man mit dem Boot die Insel Gota Abu Ramada. Hier findet man eine Vielzahl von Korallengärten, in denen sich auch weniger erfahrene Taucherinnen und Taucher zurechtfinden können. Sie haben hier die Chance, Schildkröten, Muränen, Rochen und mit etwas Glück sogar Leopardenhaie zu sehen. Das Riff erstreckt sich bis zu einer maximalen Tiefe von 15 Metern und ist von einem flachen, sandigen Meeresboden umgeben. Starke Strömungen sind hier in der Regel nicht zu erwarten.

In der Umgebung von Sharm El Sheikh:

Nationalpark Ras Mohamed
Der Ras Mohamed Nationalpark ist das Aushängeschild für das Tauchen im Roten Meer. Hier findet man die größte Artenvielfalt an Meereslebewesen im Sinai. Zahlreiche Fischschwärme und Meeresbewohner tummeln sich vor allem an der Südspitze der Landzunge. Die Korallenriffe des Nationalparks zählen zu den schönsten Tauchplätzen der Welt.

Jackfisch Alley
Nur für erfahrene Taucher: Ständige Strömungen machen die Jackfish Alley zu einem anspruchsvollen Tauchplatz. Hier gibt es zwei kleine Grotten, die mit Korallen bewachsen sind und durchtaucht werden können. Im sandigen Grund kann man mit etwas Glück sogar schlafende Haie beobachten. Am häufigsten sieht man jedoch die so genannten Jackfische, das sind Stachelmakrelen und einige andere Fischarten.

Shark Reef
Wir empfehlen einen Besuch in den frühen Morgenstunden. Dann kann man die steile Riffwand noch fast alleine erkunden und atemberaubende Blicke in die unendlichen Tiefen des Meeresbodens genießen. Schnapper, Fledermausfische und Barrakudas tummeln sich an der über 800 Meter tiefen Wand.

Yolanda Reef
In den 1980er Jahren lief hier der Frachter Yolanda mit Toilettenschüsseln an Bord auf Grund. Die Ladung ist heute an vielen Stellen des Meeresbodens zu finden. Längst sind sie von Algen und Weichkorallen überwachsen. In der Nähe befindet sich ein fantastischer Korallengarten, der in den Farben Rot, Weiß, Orange und Purpur leuchtet.

Blaues Loch Dahab
Das Blue Hole liegt im kleinen Badeort Dahab am Golf von Aqaba an der Südspitze der Sinai-Halbinsel. Das faszinierende Tauchrevier mit seiner unvergleichlichen Unterwasserwelt gilt als eines der beliebtesten Tauchgebiete Ägyptens. Deshalb wird das Gebiet zu jeder Jahreszeit von zahlreichen Touristen besucht. Am schmalen Ufer des Blue Hole reiht sich Restaurant an Restaurant. Doch was macht die Faszination dieses einzigartigen Tauchplatzes aus? Das Blue Hole hat eine Verbindung zum offenen Meer, die wegen ihrer Form "The Arch" genannt wird. Es liegt in etwa 52 Metern Tiefe und verlockt zum Durchtauchen. Diese Schönheit kann jedoch lebensgefährlich sein, denn das Tauchen an diesem Tauchplatz hat bereits mehr als 150 Menschen das Leben gekostet. Unerfahrene Taucher, die an dieser Stelle den Fehler machen, noch tiefer zu tauchen, können in einen Tiefenrausch geraten und das Bewusstsein verlieren. Das Blue Hole sollte daher nur von erfahrenen Tauchern besucht werden.

Tauchkurse

Für Alle, die wenig Zeit haben

  • 2-tägiger Kurs
  • Abschluss mit internationalem PADI Zertifikat
  • 12 m Tiefe in Begleitung eines Profitauchers
  • inkl. Ausrüstung und Logbuch

Programm

  • Tag 1: Theorieunterricht und drei Pooltauchgänge
  • Tag 2: Zwei Tauchgänge vom Boot/Strand

Eine Grundausbildung im Sporttauchen

  • 4-tägiger Kurs
  • Abschluss mit internationalem Zertifikat
  • Tauchen in einer max. Tiefe von 18 m autonom in einer Gruppe
  • inkl. Ausrüstung und Logbuch

Programm

  • Zwei Tage Tauchtheorie mit 5 Pooltauchgängen
  • Zwei Tage Bootsausflüge mit 4 Tauchgängen

Weiterbildung für Fortgeschrittene

  • 2-tägiger Kurs
  • Für Taucher mit PADI Open Water Diver oder äquivalentem Zertifikat
  • Abschluss mit Advanced Open Water Diver
  • Kurse ausschließlich vom Boot aus
  • Die Ausrüstung ist extra zu zahlen

Tauchgänge

TauchgängeMakadi Bay
1 Tag (2 Tauchgänge)€ 43,-
2 Tage (4 Tauchgänge)€ 82,-
3 Tage (6 Tauchgänge)€ 120,-
4 Tage (8 Tauchgänge)€ 150,-
Check Dive

Bevor Sie die faszinierende Unterwasserwelt des Roten Meeres erkunden können, ist die Tauchschule verpflichtet, die Tauchkenntnisse zu prüfen. Während des ersten Tauchgangs mit Aquarius prüfen die Tauchlehrer drei Grundübungen und starten danach zur Tauchtour.

Eingeschlossene Leistungen
  • Abholservice: vom Hotel (nach Absprache)
  • Tauchpaket: Flaschen, Blei, Tauchbegleiter
  • Tauchkurs: Komplette Ausrüstung (nicht bei Advanced Open Water)
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Lizenzgebühren für alle PADI Kurse inkl. Lehrbuch ca. € 75,- außer in Sharm El Sheikh € 90,-
  • Ausrüstung (ca. € 18,- bis € 22,- pro Pers./Tag)
  • Mittagessen bei Bootsausfahrten (ca. € 5,- pro Pers./Tag inkl. offene Getränke)
  • Je nach Tauchlokation fallen zusätzlich noch Eintritt oder Hafengebühren an.

Aquarius Diving Club

Unser Partner in der Makadi Bay

Die Aquarius Diving Club Tauchschulen befindet sich in der Makadi Bay am Ende der Promenade auf Höhe des RED SEA HOTELS Grand Waterworld Makadi. Am 1,2 km langen Sandstrand gibt es 3 verschiedene Einstiegstellen. Hier finden Sie immer einen verantwortlichen Ansprechpartner, der Sie in deutscher Sprache auf Ihre Wünsche abgestimmt aus- oder weiterbilden oder beraten kann.

Oberste Priorität hat, wenn es um die Vorbereitung der Taucher-Ausbildung oder des täglichen Tauchens geht, die Zufriedenheit aller Gäste. Sicherheit, Ruhe, Bequemlichkeit und Vergnügen sind die Werte, die den Gästen des Aquarius Diving Clubs entgegengebracht werden sollen.

Bitte beachten Sie, dass in der Makadi Bay alle Tauchgänge vom Strand aus durchgeführt werden. In Hurghada fahren Sie zu den Tauchgängen in der Regel mit Booten zu den Riffen.

Das Aquarius Diving Center besitzt das Covid-19-Sicherheitszertifikat. Bitte achten Sie auf die aktuell gültigen Sicherheitsmaßnahmen wie Maske tragen, Abstand halten, Hände waschen und das Benutzen von Desinfektionsmittel (auch für die Ausrüstung).

Bevor Sie tauchen können, ist eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung, die Sie sich vor Reiseantritt von einem Arzt besorgen, unaufgefordert der Tauchschule vorzulegen. Ebenso ist ein Fragebogen über den Gesundheitszustand vor Tauchantritt auszufüllen. Fortgeschrittenen Tauchern empfehlen wir den Tauchausweis, das Logbuch und Brevet mitzuführen.

ETI weist ausdrücklich darauf hin, dass die Verantwortung für Organisation und Durchführung der Tauchausflüge ausschließlich bei der jeweiligen Tauchschule liegt und ETI nur als Vermittler auftritt. Vorausgebuchte Pakete können nicht erstattet werden, Ausnahme: ein medizinischer Grund (ärztliches Attest).

Haben Sie noch eine Frage? Schicken Sie uns eine Mail an: tauchen@eti.de

Sie sollten ein guter Schwimmer und nicht jünger als 10 Jahre sein. Außerdem benötigen Sie ein aktuelles Gesundheitszeugnis. Tauchvorkenntnisse sind je nach Kursart (Schnuppertauchgang, Discover Scuba, Scuba Diver, Open Water Kurs) nicht notwendig.

Unsere ausgewählten Tauchbasen sind nach ISO 24803:2007/ EN 14467:2004 für Tauchen nach den Richtlinien der ägyptischen "Chamber of Diving and Watersports" (CDWS), des österreichischen Instituts für Normung und der Europäischen Unterwasser Föderation zertifiziert. Alle unsere Tauchbasen arbeiten mit höchsten Qualitätsstandards und hoher Professionalität.


Bitte warten ...
Alles klar! Wir haben das Hotel zu Ihrer Merkliste hinzugefügt