Expertenhotline: 069 - 75 61 22 50 Service »
Kontaktieren Sie unsere Experten
Montag bis Samstag: 09.00 - 21.00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 10.00 - 18.00 Uhr 069 - 75 61 22 50 Email: info@eti.de

Pressemitteilungen von ETI

SERVICE | Presse
Wir heißen Sie herzlich willkommen auf unserer Seite der Unternehmenskommunikation von ETI - Ihr Sonnenspezialist. Hier finden Sie aktuelle ETI Pressemitteilungen.

Aktuelle Pressemitteilungen von Express Travel International GmbH

  • Aktuell
  • Archiv

13.12.2017 ETI Nikolaus Tour 2017 am Roten Meer

Expedienten erkundeten Anfang Dezember Ägypten

ETI-Regionalleiter West Markus Kornhuber begleitete 18 Expedienten aus Deutschland vom 02. bis 09. Dezember 2017 auf der Inforeise „Nikolaus Tour“ an das Roten Meer. Nach der bundesweiten Anreise nach Hurghada galt es die Traumküsten Hurghadas, der Makadi Bay und Port Ghalibs sowie die beliebten RED SEA HOTELS zu entdecken.

Zunächst waren die Reiseexperten im „Siva Grand Beach“ in Hurghada. Das bei Stammgästen und Familien beliebte Hotel hat eine gepflegte große Gartenanlage und den schönsten Strand Hurghadas. In Hurghada besichtigten die Expedienten das im maurischen Stil erbaute „The Grand Resort“ und das direkt am Privatstrand liegende „The Grand Hotel Hurghada“, außerdem machten sie eine Quadsafari mit Besuch eines Beduinendorfs.

Von Hurghada reisten sie nach Port Ghalib, wo die Touristiker im „The Palace Port Ghalib“ untergebracht waren. Das 5-Sterne Hotel erstreckt sich entlang eines langen Sandstrands mit vorgelagerten Korallenriffen und sorgt mit dem einmaligen Wellnessangebot des „Red Sea Spa“ für das Wohl der Gäste. Der orientalische Palast bildet mit den Schwesternhotels „Siva Port Ghalib“ und „Port Ghalib Resort“ eine große Hotel- und Gartenanlage. Gleich mehrere Pools mit Lazy River, Rutschen und eine riesige künstliche Salzwasserlagune gehören dazu.

In Port Ghalib erkundeten die Expedienten die Marina, lauschten den Klängen der Beduineninstrumente und entdeckten schnorchelnd die faszinierende Unterwasserwelt des Hausriffs.

Auf dem Weg vom Port Ghalib nach Makadi Bay legten sie einen Stopp an der Soma Bay ein. Hier konnten sich die Teilnehmer im „The Breakers Diving & Surfing Lodge“ im Kiten und Stand up Paddelling versuchen.

In Makadi Bay angekommen, hatten die Reisenden im „Makadi Spa“ ihre Zimmer. Das Erwachsenenhotel hat einen Infinity-Pool mit tollem Blick über das Meer. Vor allem für Genießer ist es eine entspannende Oase der Ruhe. Alle im orientalischen Stil erbauten RED SEA HOTELS an der Makadi Bay „Makadi Spa“, „Sunwing Waterworld Makadi“, „Grand Makadi“ und „Makadi Palace“ wurden erkundet.

Zu den Highlights gehörten sicherlich der Aquapark des „Sunwing Waterworld Makadi“, in dem sich die Expedienten auf den vielen Rutschen, Lazy River und dem Wellensimulator vergnügten sowie der Schnorchelausflug zum wunderschönen Sandstrand von Orange Island mit Delfinsichtung.

Laut ETI-Regionalleiter West Markus Kornhuber setzt die Inforeise ein weiteres positives Signal für die aufstrebende Urlaubsdestination Ägypten: „Es ist sehr schön zu sehen, dass das Vertrauen unserer Gäste in Ägypten als traumhafte Urlaubsdestination wieder zurück gekehrt ist! Das Ziel der Nikolaus Tour war unsere Reisebüro Partner für dieses tolle Land mit seinen wunderbaren Menschen zu begeistern und ihnen dabei auch ETI als vertrauensvollen Partner mit einem erstklassigen Produkt-Portfolio näher ans Herz zu bringen. Ich bin überzeugt, dass uns dies hervorragend gelungen ist und wir gemeinsam in eine sonnige Zukunft gehen werden!“

08.12.2017 Miss Mermaid 2017 in Sharm El Sheikh gekürt

Drittes „Internationales Miss Mermaid Weltfinale” in Ägypten zu Ende gegangen

Am Roten Meer veranstaltete die Model-Agentur Euromodels in Kooperation mit den Partnern des Ägyptischen Fremdenverkehrsamts, den RED SEA HOTELS und ETI zum dritten Mal das „Internationale Miss Mermaid Weltfinale“. In diesem Jahr waren die Meerjungfrauen in Sharm El Sheikh gestrandet.

Die wunderschönen Meeresprinzessinnen im Alter von 18-32 Jahren kamen aus Ägypten, Deutschland, Algerien, Armenien, Belgien, Brasilien, Frankreich, Georgien, Ghana, Großbritannien, Indien, Italien, Mexiko, Monaco, Namibia, Nigeria, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Ungarn und den USA.

Die Meerjungfrauen waren im RED SEA HOTELS „The Grand Hotel Sharm El Sheikh" eingekehrt. Das Luxushotel lies ihren Palast Unterwasser nicht missen. Mehr als 2 Wochen kämpften sie hier um die Unterwasserkrone. Nach Talentshow, Unterwasser- und Beachshootings sowie Präsentation in ihren Nationaltrachten wurden die begehrten Titel vergeben.

Bei der ersten Finalentscheidung mischten sich die Mermaids in ihren tollen Outfits unter die Gäste der RED SEA HOTELS und bezauberten ihr Publikum. Die Gäste durften die Wahl zur „Miss Red Sea 2017“ mit ihrem Stimmzettel entscheiden. Die Sympathien flogen schließlich der 19-jährigen Claudia Rubner aus Südtirol in Italien zu.

Die Titel „Miss Mermaid Germany 2017“ und „Miss Mermaid International 2017“ entschied hingegen die Fachjury aus Model-Experten, Wettbewerbs-Veranstalter und RED SEA HOTELS Vertretern sowie ägyptischer und deutscher Prominenz.

Die Unterwasserschönheit Lara-Chiara Behr (34) aus dem hessischen Frankenberg setzte sich gegen die deutschen Konkurrentinnen durch und holte vor Dana Schäfer (36) von der nordfriesischen Insel Norderney und Ansha Gebken (34) aus Hannover den Titel „Miss Mermaid Germany 2017“. Laura Sidall aus England (32) gewann im internationalen Wettbewerbsfeld vor Marie Potosniak (29) aus Frankreich und Claudia Rubner (19) aus Italien souverän den Titel „Miss Mermaid International 2017“.

„Das Internationale Miss Mermaid Weltfinale war ein voller Erfolg. Wir sind mächtig stolz darauf, dass wir das Event in Ägypten begleiten durften. Die bezaubernden Meerjungfrauen passen perfekt in die einzigartige Unterwasserwelt des Roten Meers“, so ETI-Prokuristin Ulrike Runge.

23.11.2017 Meerjungfrauen in Sharm El Sheikh gestrandet

Drittes „Internationales Miss Mermaid Weltfinale” in vollem Gange

In Ägypten findet vom 18.11. bis 03.12.2017 das dritte „Internationale Miss Mermaid Weltfinale“ statt. In diesem Jahr sind die Meerjungfrauen in Sharm El Sheikh dem Roten Meer entstiegen.

Der offizielle Titel „Miss Mermaid International 2017“ gehört zu den extravagantesten Model-Wettbewerben weltweit. Der Veranstalter, die bekannte Model-Agentur Euromodels, erhält tatkräftig Unterstützung von den Partnern des Ägyptischen Fremdenverkehrsamts, den RED SEA HOTELS und ETI.

Das Event gastiert schon zum zweiten Mal in den RED SEA HOTELS in Ägypten. Im Jahr 2016 wurden die Meerjungfrauen im „The Palace Port Ghalib“ und „Sunwing Waterworld Makadi“ gekürt. Dieses Jahr bietet das Luxushotel „The Grand Hotel Sharm El Sheikh“ und die eindrucksvollen Kulissen der Sinai-Halbinsel sowie der vorgelagerten Korallenriffe die perfekte Showbühne.

Die wunderschönen Badenixen im Alter von 18-32 Jahren sind für das Spektakel aus der ganzen Welt angereist: Ägypten, Deutschland, Algerien, Armenien, Belgien, Brasilien, Frankreich, Georgien, Ghana, Großbritannien, Indien, Italien, Mexiko, Monaco, Namibia, Nigeria, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Ungarn und die USA wollen die „Miss Mermaid“-Krone.

ETI-Regionalleiter Süd Jochen Köhler ist von den ersten Eindrücken begeistert. „Sharm El Sheikh und die diesjährig gestrandeten Meerjungfrauen sind die erfolgreiche Fortsetzung des orientalischen Märchens. Wir sind gespannt, welche Meeresprinzessin ihren Traum im Finale verwirklicht.“

Die nächsten Highlights des Events sind ein Unterwassershooting am Riff und eine Talentshow, bei der die Teilnehmerinnen ihre landestypischen Kunststücke zum Besten geben, bevor am 03.12.2017 der Titel „Miss Mermaid International 2017“ gekürt wird.

02.11.2017 20 JAHRE SONNENSPEZIALIST

ETI bringt Jubiläumskatalog Ägypten Sommer 2018 heraus

Seit dem Gründungsjahr 1998 ist der Sommerkatalog Ägypten 2018 der 31. sonnengereifte Katalog. Der Sonnenspezialist ETI blickt stolz auf 20 erfolgreiche Jahre zurück und ist seitdem voll und ganz auf Sonnenkurs eingestellt.

Angefangen mit Ägypten und schnell als Ägyptenspezialist in Deutschland bekannt geworden, bietet ETI nun mittlerweile 11 Sonnenziele an. Auch Griechenland, Zypern, Tunesien, Marokko, Türkei, Bulgarien, Kroatien, Spanien, Portugal und Italien gibt es nun mit ETI Sonnengarantie.

Der Ägyptenkatalog Sommer 2018 ist seit 03.11.2017 über INFOX bestellbar und hält viele Überraschungen bereit. Das Gewinnspiel beispielsweise belohnt mit 20 Reisen ins Land der Pharaonen. Weitere Überraschungen im Katalog wie auch ETI Veranstaltungen werden durch das ganze Jahr 2018 begleiten. „Treue Kunden wie auch der stationäre Vertrieb haben ETI maßgeblich zum Erfolg verholfen und sollen auch im Jubiläumsjahr mitfeiern können“, so ETI-Prokuristin Ulrike Runge.

Passend zum Geburtstag haben die exklusiv vertriebenen RED SEA HOTELS Zuwachs in Ägypten. Im Sommer 2018 werden in Hurghada die neuen RED SEA HOTELS „The Grand Palace“ und „Grand Marina“ eröffnet. Die neuen 5 bzw. 4-Sterne Hotels liegen unmittelbar neben dem Schwesterhotel „The Grand Hotel Hurghada“. Das Erwachsenenhotel „The Grand Palace“ wird sicherlich mit den Swim-Up Zimmern inklusive direkten Poolzugang sowie den Royal Villas sogar mit eigenem Pool oder Jacuzzi begeistern.

Wie nun seit 20 Jahren gewohnt, wird ETI auch dieses Jahr ein umfangreiches Direktflugangebot an das Rote Meer anbieten. Nach Hurghada wird täglich geflogen. Gleich ab 17 deutschen Flughäfen wird in den ägyptischen Ferienort gestartet, ab Frankfurt, Düsseldorf und Hannover sogar 6-mal die Woche. Marsa Alam wird ab 8 und Sharm El Sheikh ab 4 deutschen Abflughäfen angesteuert. Bei vielen Flügen sind bereits kostenfreie Rail&Fly-Tickets in der 2. Klasse mit der Deutschen Bahn inkludiert.

Selbstverständlich warten ebenfalls zahlreiche Sparmöglichkeiten auf die Kunden. Bei Buchung eines RED SEA HOTELS bis zum 28.02.2018 erhält jeder Erwachsene pro Woche (max. 2 Wochen) € 50,- Frühbucherrabatt in Hurghada, Makadi Bay und Port Ghalib, in Sharm El Sheikh sind es € 30,-. Ab 21 Tagen gilt es in den RED SEA HOTELS zudem eine Langzeitermäßigung von 10%. Kinder im Alter von 2 bis einschließlich 13 Jahren zahlen nur einen Kinderfestpreis ab € 319,- in den RED SEA HOTELS. Darüber hinaus entfällt an ausgewählten Terminen der Einzelzimmerzuschlag. Viele attraktive Angebote sind auch in zahlreichen anderen Hotels im Katalog zu finden.

Die zwei weiteren Sommerkataloge mit den Destinationen außerhalb Ägyptens kommen im Dezember in die Reisebüros. Der Sonnenspezialist ETI ermöglicht garantiert weiterhin den traumhaften und erholsamen Sommerurlaub.

Ägyten Sommer 2018 Jubiläumskatalog
(01.05. - 30.11.2018)

Hurghada| Makadi Bay| Port Ghalib| Sahl Hasheesh | Soma Bay | Sharm El Sheikh

16.11.2017 ETI: Azubitour 2017 am Roten Meer

Über 100 Auszubildende in den RED SEA HOTELS in Ägypten

In Ägypten fand vom 05. bis 08.11.2017 die „Azubitour 2017“ statt. Mit von der Partie waren fast 120 Auszubildende aus der Touristikbranche sowie der komplette ETI Außendienst, Regionalleiterin Ost Irina Merzel, Regionalleiter Süd Jochen Köhler und Regionalleiter West Markus Kornhuber. Die Teilnehmer lernten die RED SEA HOTELS in Port Ghalib und Makadi Bay sowie die Traumstrände am Roten Meer kennen.

Für die Azubis stand neben interessanten Workshops viel Action auf dem Programm. Sie nahmen an Quadtouren teil, ritten auf Kamelen und besuchten Beduinen. Natürlich konnten sie auch bei einem Schnorchelausflug in die faszinierende Unterwasserwelt der Korallenriffe mit Fischen in den verschiedensten Farben, Meeresschildkröten und anderen Lebewesen abtauchen. Auch der Aquapark des „Sunwing Waterworld Makadi“ mit riesiger Poollandschaft, diversen Rutschen und Wellensimulator bereitete ihnen viel Vergnügen.

Startpunkt aller Exkursionen waren das 5-Sterne Hotel „The Palace Port Ghalib“ und das Erwachsenenhotel „Makadi Spa“ sowie die bei Familien beliebten Hotels „Siva Port Ghalib“ und „Sunwing Waterworld Makadi“. Alle Hotels verfügen über mehrere Pools, wunderschöne Strände und vorgelagerte Korallenriffe.

Die ereignisreichen Tage wurden mit abwechslungsreichen Abendveranstaltungen abgerundet. Vor dem Beduinenzelt in Port Ghalib konnten die Auszubildenden orientalische Wasserpfeifen und die Klänge der Beduineninstrumente genießen, an der Marina eine Shoppingtour einlegen und in der „African Bar“ Tänze zum besten geben.

„Uns war es eine große Freude dem touristischen Nachwuchs mit viel Spaß sowie Wissenswerten Ägypten und seine tolle Hotel- und Naturlandschaft näher zu bringen. Bestimmt haben wir nun einige neue Red Sea Experten in den heimischen Reisebüros“, so ETI Regionalleiter Süd Jochen Köhler.

03.11.2017 Paragliding über die Wüste Ägyptens

Erste begleitete Gleitschirmreise am Roten Meer einer deutschen Flugschule und ETI

Vom 02.-10.12.2017 können Freunde des Gleitschirmfliegens nach Hurghada reisen und in der Arabischen Wüste abheben. Die Flugschule Phönix führt in Kooperation mit Paragliding-Egypt und ETI die erste begleitete Gleitschirmreise einer deutschen Flugschule in Ägypten durch.

Eine Woche werden Gleitschirmpiloten von einem Fluglehrer sowie einem Guide geführt und lernen dabei zahlreiche Tipps und Tricks im besonderen Fluggebiet.

Ägypten erweist sich bereits seit langem durch seine atemberaubende Landschaft und faszinierende Unterwasserwelt als ein beliebtes Urlaubsziel. Auch für Gleitschirmflieger bietet Ägypten mit seiner Gegend rund um Hurghada eine tolle Möglichkeit für Flug- und Trainingsmöglichkeiten und das bei einer unvergesslichen Aussicht. Durch sein warmes Klima mit nur wenigen Regentagen im Jahr bietet Ägypten eine ideale Voraussetzung für Sonnen- und Fluggarantie besonders im gemäßigten Winter. Gleichmäßiger Meereswind, der an die Gebirgskette im Landesinneren anströmt, lädt zum stundenlangen Soaring (im Aufwind schweben) ein.

Die von der Flugschule Phönix durchgeführte Reise ist in Kooperation mit ETI entstanden. ETI stellt der Flugschule die Flüge ab verschiedenen Flughäfen in Deutschland sowie die Übernachtungen im Hotel zur Verfügung. Untergebracht werden die Piloten im RED SEA HOTELS „Siva Grand Beach“. Als Bonus on top kann das Sportgepäck beim Flug kostenlos mitgenommen werden. Vor Ort sorgen zudem die ortskundigen Guides von Paragliding Egypt für die Sicherheit und Einhaltung der Regularien und bringen die Piloten an die schönsten Startplätze sowie auch wieder zurück zum Hotel.

Die Gleitschirmflieger müssen eine Pilotenlizenz A oder B haben. Die Reise kostet 1 Woche All-Inclusive Flug & Transfer € 929,- pro Person.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular sind unter https://www.paragliding-phoenix.de/events/pilotenreise-hurghada-0212-10122017?utm_medium=pr&utm_source=eti zu finden.

20.10.2017 Grüner Adventszauber - Madeira mit ETI

Expedienten bereisen auf der Inforeise Portugals Blumeninsel

Vom 07. - 14.12.2017 können Reiseprofis mit ETI Regionalleiterin Ost Irina Merzel nach Madeira auf Reise gehen. Die Inforeise wird in Kooperation mit der Agentur „Travel One“ und der Promotiongruppe „Amazing Madeira“ durchgeführt. Gemeinsam werden sie die portugiesische Blumeninsel Madeira sowie ihre Nachbarinsel Porto Santo erkunden.

Neben den informativen Hotelbesichtigungen stehen zahlreiche Exkursionen durch die Flora und Fauna Madeiras auf dem Programm. Traditionelle Korbschlittenfahrten werden genauso wenig fehlen wie Badegänge in den natürlichen Meeresschwimmbecken der Insel.

Die Teilnahmegebühr beträgt € 99,- und wird den Expedienten im Falle einer nach der Inforeise neu verkauften Reise nach Portugal für die Zeit bis Ende Sommer 2018 von ETI zurückerstattet. Mögliche Abflughäfen sind Frankfurt, Hamburg und München. Für € 35,- kann ein Rail&Fly-Ticket für die An- und Abreise zum Flughafen in der 2. Klasse mit der Deutschen Bahn hinzugebucht werden.

Über more.eti.de/events/de/ kann sich bis zum 09.11.2017 angemeldet werden.

06.10.2017 Indian Summer Tour in Ägypten

Expedienten bereisten das Rote Meer und die RED SEA HOTELS

Vom 09. - 16.09.2017 bereisten gleich 19 Reiseprofis bei der ETI Inforeise „Indian Summer Tour“ Ägypten. Mit von der Partie war ETI Regionalleiter West Markus Kornhuber. Gemeinsam lernten sie die RED SEA HOTELS in Hurghada, an der Makadi Bay und in Port Ghalib sowie einige Highlights am Roten Meer sowohl über als auch unter Wasser kennen.

Untergebracht waren die Reisenden in den RED SEA HOTELS „Sunwing Waterworld Makadi“, „The Palace Port Ghalib“ und „Makadi Spa“. Das „Sunwing Waterworld Makadi“ begeistert durch seine riesige Poollandschaft und seinen Aquapark mit diversen Rutschen und Wellensimulator. Das Luxushotel „The Palace Port Ghalib“ erstreckt sich entlang eines langen Sandstrands mit vorgelagerten Korallenriffen und sorgt mit dem einmaligen Wellnessangebot des „Red Sea Spa“ für das Wohl der Gäste. Das Erwachsenenhotel „Makadi Spa“ hat einen Infinity-Pool mit tollem Blick über das Meer und gilt als Oase für Ruhesuchende.

Die Expedienten erlebten eine abwechslungsreiche Woche. Neben lernreichen Workshops über die Hotels gab es viel zu erleben. Die Stadtrundfahrt durch Hurghada mit Stopp auf einem Basar, dem Besuch der großen Moschee sowie der neuen Marina stand ebenso auf dem Programm wie eine Quadsafari mit Halt in einem Beduinendorf. Im „The Breakers Diving & Surfing Lodge“ an der Soma Bay konnten sich die Teilnehmer im Kiten und Stand up Paddelling versuchen. Natürlich bekamen die Reiseprofis ebenfalls die Gelegenheit beim Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt rund um Port Ghalib, Makadi Bay und auf einem Boots-Ausflug nach Orange Island zu erleben.

Nicht nur tagsüber wurde Ägypten erkundet, auch die Abende hatten viel zu bieten. „Die Expedienten hatten sichtlich Spaß die erlebnisreichen Tage gemeinsam ausklingen zu lassen. Egal ob an der Hafenpromenade von Port Ghalib, Sterne schauend vor dem Beduinenzelt oder auf der Beachparty mit Feuershow und Disco am Strand des ‚Grand Makadi‘, definitiv konnten einige wunderschöne Eindrücke mit nach Deutschland genommen werden“, so ETI Regionalleiter West Markus Kornhuber.

04.10.2017 Die ETI - Sonnenziele starten in den Sommer 2018

Eine Vielzahl an Hotels in Griechenland, Tunesien, Bulgarien, Spanien und Portugal freigeschaltet

ETI - Ihr Sonnenspezialist - hat eine Vielzahl an Hotels in Griechenland, Tunesien, Bulgarien, Spanien und Portugal für die Sommersaison 2018 freigeschaltet. In allen Sonnenzielen sind viele Bestseller zu finden. Attraktive Frühbuchvorteile erwarten die Kunden und bei zahlreichen Pauschalreisen sind kostenfreie Rail&Fly-Tickets in der 2. Klasse mit der Deutschen Bahn zum Flughafen und zurück inkludiert.

In Griechenland liegt der Fokus auf Kreta und Rhodos. Hier sind über 100 Hotels bereits buchbar. Die Inseln verbinden auf optimale Weise Strandurlaub mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten. Ein Bestseller auf Kreta ist das Familienhotel „Lyttos Beach“ in Anissaras direkt am schönen feinsandigen Strand. Gleich 6 Pools und Wasserrutschen erfreuen Familien und Paare. 2018 sind neu im Programm die Juniorsuiten in der 1. Strandreihe mit Meerblick und privatem Pool.

In Tunesien und Bulgarien sind diverse Hotels bereits buchbar. Zu den Bestsellern gehört hier die stilvoll eingerichtete tunesische Luxusanlage „Steigenberger Kantaoui Bay“ sowie „lti Dolce Vita Sunshine Resort“ in Bulgarien. Das 5-Sterne-Hotel „Steigenberger Kantaoui Bay“ direkt an einem privaten Feinsandstrand in Port El Kantaoui besitzt eine weitläufige Gartenanlage mit 2 Swimmingpools und separaten Kinderpool. Kunden können hier ein umfangreiches Angebot an Thalasso und Wellnessanwendungen genießen. Die Ferienanlage des „lti Dolce Vita Sunshine Resort“ lädt am Goldstrand zum Sonnenbaden ein. Das Familienhotel hat einen Wellnessbereich, zwei Swimmingpools und ein abwechslungsreiches Sport- & Freizeitprogramm.

Auch in Spanien und Portugal sind bereits über 100 Hotels buchbar. Die vier größten Kanarischen Inseln, Mallorca, sowie die portugiesische Insel Madeira und die Algarve haben ein breites Angebotsspektrum. Besonders zu empfehlen ist beispielsweise das „Eix Platja Daurada Hotel“ in Can Picafort im Nordosten Mallorcas. Das 4-Sterne Haus mit 248 Zimmern befindet sich an einem naturbelassenen flachabfallenden Sandstrand unweit eines Naturparks. Es ist besonders bei Radfahrern beliebt.

„In unseren Sonnenzielen werden wir nun wöchentlich neue Hotels freischalten. Pünktlich zum Erscheinungstermin der beiden ETI Sommerkataloge Sonnenziele im Dezember werden alle Hotels in allen Destinationen, auch in Italien, Kroatien, Zypern, Türkei und Marokko für die Sommersaison 2018 buchbar sein“, so ETI Direktor Produkt Michael Nickel. Die Hotels aus dem Katalog für Ägypten Sommer 2018 sind bereits alle buchbar, der Katalog ist ab 03.November in den Büros.

08.09.2017 Auf geht’s Azubis, 100 Expis reisen gemeinsam ans Rote Meer!

Quadtour, Kamelreiten, Schnorcheln & Aquapark erwartet junge Expedienten bei der AZUBITOUR 2017/2018 in Ägypten

Auszubildende aus der Touristikbranche sind herzlich eingeladen mit ETI auf Entdeckungsreise am Roten Meer zu gehen. Die AZUBITOUR 2017/2018 findet zwischen dem 05. - 08. November 2017 in Port Ghalib und Makadi Bay statt.

Abwechslungsreiche Tage stehen bevor. Auf Quads oder Kamelen reiten die Azubis durch die Arabische Wüste, schnorchelnd entdecken sie die eindrucksvolle Unterwasserwelt der farbenfrohen Korallenriffe und die riesige Poollandschaft des Aquaparks des „Sunwing Waterworld Makadi“ mit diversen Rutschen und Wellensimulator steht ebenfalls zur Verfügung.

Untergebracht sind die Azubis in den 5-Sterne Hotels „The Palace Port Ghalib“ und „Makadi Spa“. Das „Makadi Spa“ ist ein reines Erwachsenenhotel, daher ist die Reise erst ab 18 Jahren möglich. Die Teilnahme sowie alle Programmpunkte sind völlig kostenfrei.

Ab Düsseldorf wird nach Marsa Alam geflogen. Die Rückreise von Hurghada wird nach Düsseldorf, Frankfurt oder Hamburg angeboten. Für € 35,- kann das Rail&Fly-Ticket mit der Deutschen Bahn zum Flughafen und zurück dazu gebucht werden.

Für die Reise kann sich bis zum 30.09.2017 über http://more.eti.de/events/de angemeldet werden.

07.09.2017 ETI: Gleiches Provisionsmodell 2018

Die Grundprovision bleibt bei 10 Prozent, bis zu 14 Prozent sind möglich.

ETI - Ihr Sonnenspezialist – hält im Jahr 2018 am Provisionsmodell fest. Die Grundprovision bleibt somit auch ab 1. Januar 2018 bei 10 Prozent. Auf den Gesamtumsatz des Geschäftsjahres wird des Weiteren eine Staffelprovision nach dem Geschäftsjahresende ausgezahlt.

Bei einem Gesamtumsatz von € 20.000,- im stationären Vertrieb sind schon 10,5 Prozent möglich. Bei NTO und Internetagenturen beginnt die Staffelung mit 11 Prozent bei einem Gesamtumsatz von € 100.000,-. In der Spitze können bis zu 14 Prozent erreicht werden.

Rail&Fly-Tickets der Deutschen Bahn, Langzeiturlaub, sowie Nur-Hotel-Reisen werden mit 10 Prozent verprovisioniert, Reiseversicherungen mit 15 Prozent. Stornosätze, Flugzuschläge und Kerosinzuschläge werden voll verprovisioniert und zählen zum Gesamtumsatz.

Für Gruppenreisen, Reisebüroketten und Kooperationen gelten separate Bedingungen.

„Das Provisionsmodell hat sich zum Vollsten bewährt. ETI wird auch weiterhin die Zusammenarbeit mit den Reisebüros und anderen Partnern fortsetzen und gemeinsam mit ihnen auch im kommenden Jahr auf Erfolgspur bleiben“, so ETI Prokuristin Ulrike Runge.

17.08.2017 Buchungsstart für die RED SEA HOTELS im Sommer 2018

ETI - Der Sonnenspezialist - schaltet die Flüge nach Ägypten für die RED SEA HOTELS in der Sommersaison 2018 frei.

Ab sofort können alle RED SEA HOTELS in Hurghada, Makadi Bay, Port Ghalib und Sharm El Sheikh exklusiv über ETI pauschal gebucht werden. Die RED SEA HOTELS gehören dank ihrer hohen Qualität und langjährigen Kundenzufriedenheit zu den beliebtesten Hotelketten in Ägypten. Egal ob für Familien, Singles, Best Ager, Kulturliebhaber, Wellness- oder Sportbegeisterte, für jeden Geschmack haben die vielseitigen 4- bis 5-Sterne RED SEA HOTELS das passende zu bieten.

Sicherlich gehören das „Makadi Spa“ und „The Palace Port Ghalib“ zu den Highlights unter den dortigen RED SEA HOTELS. Das „Makadi Spa“ gilt als eine Oase für Ruhesuchende und hat einen Infinity Pool mit einem grandiosen Blick über die Weiten des Roten Meeres. „The Palace Port Ghalib“ besitzt eine großzügige Poollandschaft und den einzigartigen „Red Sea Spa“.

Nach Hurghada sind bereits Flüge ab Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, Nürnberg, Stuttgart sowie Basel und Zürich freigeschalten. Nach Sharm El Sheikh wird ab Düsseldorf, Frankfurt und München geflogen. Marsa Alam wird ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig/Halle und München angeflogen. Weitere Verbindungen nach Hurghada, Sharm El Sheikh und Marsa Alam werden folgen.

Jetzt gibt es noch die volle Verfügbarkeit der Wunschflüge, die besten und schönsten Zimmer und einen guten Preis für den garantiert tollen Sommerurlaub. Es lohnt sich somit früh zu buchen.

14.08.2017 ETI inkludiert auch bei den Winterflügen nach Marsa Alam und Sharm El Sheikh das Rail&Fly-Ticket mit der Bahn

Bei Pauschalreisen mit ausgewählten Abflügen deutschlandweit an das Rote Meer gibt es ein kostenfreies Rail&Fly-Ticket dazu.

Ab sofort inkludiert ETI – Ihr Sonnenspezialist - bei Pauschalreisen mit Flügen ab verschiedenen deutschen Flughäfen das Rail&Fly-Ticket. Damit kann der Kunde in der 2. Klasse innerhalb des ausgeschriebenen Streckennetzes der Deutschen Bahn kostenlos von seinem Heimatbahnhof zum Abflughafen fahren. Die ausgewählten Ablügtermine entnehmen Sie bitte den Tabellen unten.

Die RED SEA HOTELS „The Palace Port Ghalib“, „Siva Port Ghalib“ und „Port Ghalib Resort“ erreichen Sie nach kurzer Transferzeit vom Flughafen Marsa Alam. In Sharm El Sheikh sorgen gleich sechs RED SEA HOTELS für das Wohl der Gäste. Sie zeichnen sich durch private Traumstrände, große Poollandschaften und ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot aus.

Dieses Angebot gilt bei folgenden Flugreisen nach Marsa Alam & Sharm El Sheikh:

Dieses Angebot gilt bei folgenden Flugreisen nach Marsa Alam:

Flughafen

Zeitraum

Verkehrstag

Fluglinie

Berlin-Schönefeld

02.11.2017 – 27.04.2018

Donnerstag

Germania

Düsseldorf

28.10.2017 – 28.04.2018

Samstag

Eurowings

Düsseldorf

04.03.2018 – 28.10.2018

Samstag

AirCairo

Frankfurt

03.11.2017 – 27.04.2018

Freitag

TuiFly

Frankfurt

04.11.2017 – 25.04.2018

Samstag

AirCairo

Frankfurt

07.11.2017 – 24.04.2018

Dienstag

TuiFly

Hamburg

01.03.2018 – 25.10.2018

Donnerstag

AirCairo

Hannover

11.11.2017 – 28.04.2018

Samstag

TuiFly

Leipzig/Halle

04.11.2017 – 25.04.2018

Samstag

Germania

München

04.11.2017 – 25.04.2018

Samstag

Eurowings

München

02.03.2018 – 25.10.2018

Freitag

AirCairo

Nürnberg

02.11.2017 – 27.04.2018

Donnerstag

Germania

Dieses Angebot gilt bei folgenden Flugreisen nach Sharm El Sheikh:

Flughafen

Zeitraum

Verkehrstag

Fluglinie

Berlin-Schönefeld

03.11.2017 – 27.04.2018

Freitag

Germania

Bremen

02.11.2017 – 27.04.2018

Donnerstag

Germania

Dresden

06.11.2017 – 30.04.2018

Montag

Germania

Düsseldorf

04.11.2017 – 25.04.2018

Samstag

AirCairo

Düsseldorf

06.11.2017 – 30.04.2018

Montag

Germania

Frankfurt

04.11.2017 – 25.04.2018

Samstag

AirCairo

Hamburg

02.11.2017 – 27.04.2018

Donnerstag

Germania

München

06.11.2017 – 30.04.2018

Montag

Germania

München

22.12.2017 – 26.10.2018

Freitag

AirCairo

Nürnberg

06.11.2017 – 30.04.2018

Montag

Germania

03.08.2017 Zusatzflüge im Herbst an das Rote Meer

ETI erweitert das Flugangebot nach Hurghada rund um die Ferienzeiten

Dank ausgebuchter Termine rund um die Herbstferien fliegt ETI - Ihr Sonnenspezialist - Ende September und im Oktober nun häufiger in den ägyptischen Ferienort. Ab Frankfurt, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Köln/Bonn, Leipzig/Halle, München, Nürnberg und Zürich sind 1-wöchige Pauschalreisen buchbar.

Die beliebten RED SEA HOTELS runden mit einer Auswahl aus gleich 3 Hotels in Hurghada sowie 5 Hotels an der Makadi Bay das Angebot ab. Die zauberhaften Buchten, breiten Sandstrände, fabelhaften Unterwasserwelten und das kristallklare Wasser des Roten Meeres ermöglichen einen perfekten Familienurlaub. Im Herbst ist hier Sonne und Wärme vollsten garantiert und das alles bei einer Flugzeit unter 5 Stunden.

Vor allem das „Sunwing Waterworld Makadi“ und das „Siva Grand Beach“ findet zahlreiche kleine wie auch große Fans. Das Familienhotel „Sunwing Waterworld Makadi“ wartet mit einer riesigen Poollandschaft, vielfältigen Wasserrutschen, Wellenbad, Wasserfällen und dem Surfsimulator „Flow Rider“ auf und das „Siva Grand Beach“ hat mit seiner Landzunge den schönsten Strand Hurghadas.

Hier eine Übersicht über die konkreten Flugtermine mit Air Cairo:
- ab/bis Frankfurt nach Hurghada: Samstag, 14.10.2017 sowie sonntags, 08.10. und 15.10.2017
- ab/bis Berlin-Tegel nach Hurghada: Sonntag, 01.10.2017
- ab/bis Düsseldorf nach Hurghada: Samstag, 21.10.2017
- ab/bis Köln/Bonn nach Hurghada: Sonntag, 22.10.2017
- ab/bis Leipzig/Halle nach Hurghada: samstags, 30.09. und 07.10.2017
- ab/bis München nach Hurghada: Samstag, 28.10.2017
- ab/bis Nürnberg nach Hurghada: Sonntag, 29.10.2017
- ab/bis Zürich nach Hurghada: freitags, 29.09., 06.10., 13.10. und 20.10.2017

25.07.2017 Der neue Sonnenziele Winterkatalog 2017/2018 ist da

Der Sonnenspezialist präsentiert seinen zweiten Katalog für die Wintersaison 2017/2018.

Auf 196 Seiten bündelt das Winterprogramm die Sonnenziele, Tunesien, Zypern, Türkei, Spanien und Portugal. Für das Sonnenziel Ägypten ist ein eigener Winterkatalog bereits seit einem Monat erhältlich.

Zu allen Winterzielen hat ETI – Ihr Sonnenspezialist - ein breites Flugangebot mit renommierten Flugpartnern. Gleich ab 19 Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird in die Sonnenziele geflogen.

Als neue Winterdestinationen sind Mallorca und die Algarve hinzugekommen. Mallorca, die Lieblingsinsel der Deutschen, ist die größte Insel der Balearen und lockt mit einer landschaftlichen Vielfalt und abwechslungsreichen Aktivitäten.

Die Algarve, die südlichste Region des portugiesischen Festlands, zeichnet sich durch ganzjährig milde Temperaturen, traumhafte Strände und unzählige Sandsteinformationen aus. Hier gehört die „Vila Galé Praia“ zu den Highlights. Das Erwachsenenhotel bietet einen Außen- und einen Innenpool, Fitnesscenter, Sauna, Dampfbad, Hamam, Whirlpool und zahlreiche Wellnessbehandlungen an.

In Tunesien werden im Winter nun Tunis und Monastir angeflogen. Durch den neu angesteuerten Flughafen Monastir gibt es kürzere Transferzeiten zu den Hotels in der Region Monastir und Mahdia.

In der Türkei erhalten Hotelgäste sogar einen Privattransfer. Die gutausgewählten hochwertigen Hotels sind schon zu günstigen Preisen buchbar.

Auf Zypern kann man neuerdings Land und Leute noch besser kennenlernen. Die „Traditionellen Ferienhäuser“ und das Hotel „The Library Hotel“ jetzt auch als Paket mit Mietwagen (Nissan Note inkl. Unbegrenzten Kilometern ab 23 Jahren buchbar) für die gesamte Aufenthaltsdauer verfügbar sind.

In allen Destinationen wurden zudem die Hotelportfolios stark erweitert. Besonders hervorzuheben sind das luxuriöse Hotel „Radisson Blu Resort & Spa“ auf Gran Canaria mit einer Holidaycheck-Weiterempfehlungsrate von über 90%, das beliebte Familienhotel „Relaxia Olivina“ auf Lanzarote, welches mit einer besonders herzlichen Atmosphäre und seiner ruhigen und dennoch strandnahen Lage begeistert sowie die Hotels „Cotillo Beach“ und „Cotillo Sunset“ auf Fuerteventura, die ideale Bedingungen für Wassersportler im Hotspot für Surfer, Wellenreiter und Kite-Surfer El Cotillo bieten.

Das ausgewogene Winterprogramm wird durch zahlreiche Sparmöglichkeiten abgerundet. Neben speziellen Single- und Best Ager-Angeboten sowie Langzeitermäßigungen ab 21 Tagen, gibt es bis zu 30% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 31.10.2017. Bei allen Buchungen bis 31.10.2017 wird zudem das kostenlose Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn für die Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse zum Abflughafen inkludiert.

Sonnenziele Winter 2017/18
(01.11. - 30.04.2018)

Türkei | Tunesien | Zypern | Portugal | Madeira | Kanaren | Balearen

07.07.2017 Feiern & Goldene Strände

Expedienten mit ETI unterwegs an der bulgarischen Schwarzmeerküste

Die ETI Inforeise „Feiern & Goldene Strände“ fand vom 18.06. bis 25.06.2017 statt. ETI Regionalleiterin Ost Irina Merzel begleitete 13 Reiseprofis an der Küste nördlich und südlich des Balkangebirges.

In den ersten Tagen waren die Expedienten im „COOEE Kalina Garden“ am Sonnenstrand untergebracht. Das Ferienhotel „COOEE Kalina Garden“ ist nur je 200 Meter vom feinen Sandstrand sowie dem pulsierenden Zentrum von Sonnenstrand entfernt.

Sie besuchten die historische Altstadt Nessebar, die dank ihrer Befestigungsanlage, den Kirchenbauten und den Wohnbauten zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Vor allem die kleinen Gassen mit gemütlichen Cafés und direktem Blick auf das offene Meer verzauberten die Expedienten. Zum Abschluss der Stadtbesichtigung ging es vom Hafen mit dem Catamaran auf hoher See inklusive Delfinsichtung in den wunderschönen Sonnenuntergang.

Natürlich wurde auch das Nachtleben am Sonnenstrand getestet. Im „Hollister“, „Viking“ und „Iceberg“ wurden die angesagten Lieder von heute gespielt und in der „Partyhütte“ gab es Schlager zum Besten.

Zu den Hotelhighlights südlich des Balkangebirges gehörte das Familienhotel „Sunset Resort“ in Pomorie mit 3 Süßwasserpools, Wasserrutsche, Hallenbad mit Whirlpool und Wellnessbereich mit Sauna und Massagen und das Luxushotel „Sol Nessebar Palace“ bestach durch seine idyllische Lage umgeben von einer weitläufigen Grünanlage und nur wenige Meter vom Strand entfernt.

Vom Sonnenstrand reisten die Reiseprofis gen Norden durch das Balkangebirge. Bei einem Stopp am „Königszelt“ konnten die Reiseexperten die atemberaubende Aussicht genießen, bevor sie in die sonnige Bucht von Obzor gelangten und das Clubhotel „HVD Clubhotel Miramar“ direkt am feinsandigen Strand besichtigten.

Das Balkangebirge passiert, erreichten sie die größte bulgarische Hafenstadt Varna. Nachdem sie einen kleinen Stadtrundgang mit Bummel und Hafenbesichtigung machten, checkten die Expedienten im Familienhotel „PrimaSol Ralitsa Superior“ in Albena ein. Neben zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten verfügte es über Wellnessbereich und gemeinsam mit dem Schwesternhotel „PrimaSol Ralitsa Aqua Club“ über einen großen Aquapark. Viele Rutschen, Lazy River und wilde künstliche Flüsse begeisterten die Expedienten.

In Albena und Goldstrand standen neben einer abenteuerlichen Jeepsafari mit Goldsuche und Luftgewehrschießen auch Hotelbesichtigungen an. Das Familienhotel „lti Dolce Vita Sunshine Resort“ beispielsweise hat zwei Swimmingpools und ein abwechslungsreiches Sport- & Freizeitprogramm und das mit dem „HolidayCheck Award 2017“ ausgezeichnete Hotel „Borjana liegt direkt am schönen Naturschutzgebiet Baltata.

Auch am Goldstrand wurde das Nachtleben geprüft. Im „Malibu“ gab es Cocktails, im „Partystadl“ Schlager und im „Dolphin Mega Park“ eine Schaumparty zu den besten Sommer-Hits.

„Die Inforeise war ein voller Erfolg. Man konnte gut sehen, dass für jeden Kunden das Passende zu finden ist. Kulturinteressierte in Nessebar, Partyhungrige kommen in Sonnenstrand und Goldstrand auf ihre Kosten und Familien stehen wunderschöne Sandstrände und Aquaparks zur Verfügung“, so ETI Regionalleiterin Ost Irina Merzel.

06.07.2017 ETI Inforeise Single mit Kind

Expedienten mit ihren Kindern auf Abenteuerreise in Ägypten

Vom 03.06. bis 11.06.2017 bereisten Reiseprofis mit ihren Kindern die Traumstrände am Roten Meer. Nachdem ETI bereits schon letztes Jahr diese außergewöhnliche Art einer Inforeise durchgeführt hat, war das Interesse groß. 18 große und kleine Reiseexperten wurden von ETI Außendienstleiter Jochen Köhler und ETI Regionalleiterin Ost Irina Merzel auf ihrer Reise begleitet. Sie hatten die Gelegenheit die RED SEA HOTELS in Hurghada, in der Makadi Bay und in Port Ghalib entspannt zu besichtigen, während die Kleinsten nicht nur im ETI Maxi-Kinder-Club betreut wurden.

Am Roten Meer waren die Reiseprofis und ihre Kinder im Familienhotel „Sunwing Waterworld Makadi“ sowie im Luxushotel „The Palace Port Ghalib“ untergebracht. Die riesige Poollandschaft und der Aquapark des „Sunwing Waterworld Makadi“ mit diversen Rutschen und Wellensimulator wurde für erfrischenden Badespaß von Jung und Alt genutzt.

Der Nachwuchs und die Eltern hatten spannende erlebnisreiche Tage. „Open Air Kinderkino“ am Strand und verschiedene Workshops standen ebenso an wie verschiedene Abenteuer. Mit Jeeps ging es durch die Wüste und auf Kamelen in ein Beduinendorf.

Mit „Spongebob Schwammkopf“ reisten sie an Bord des „Seascope U-Boot“ auf das Rote Meer hinaus, um die Schönheit der ägyptischen Unterwasserwelt zu erkunden. Aus großen Unterwasserpanoramafenstern blickend ließen sich die einzigartigen Korallenriffe mit ihren bunten Fischen, Stachelrochen und Schildkröten bestaunen.

Zu den Highlights gehörte gewiss der Bootsausflug nach Orange Island. Mit Piraten als Gefährten ging es auf atemberaubende Schatzsuche. Sowohl für die Kinder als auch ihre Eltern war es ein aufregender Tag auf der traumhaften Insel. Die Rückfahrt nach Hurghada wurde sogar noch von auftauchenden Delfinen begleitet.

„Die Inforeise war ein voller Erfolg. Das vielseitige Freizeitangebot und die freundliche Betreuung vor Ort haben sicherlich gezeigt, dass Ägypten und die RED SEA HOTELS auch für Alleinreisende mit Kindern ein tolles Reiseziel mit viel Abwechslung ist“, so ETI Regionalleiterin Ost Irina Merzel.

05.07.2017 Der neue Ägypten Winterkatalog 2017/2018 ist da

Der Sonnenspezialist verwirklicht Urlaubsträume am Roten Meer und Nil

171 Seiten und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis umfasst das neue ETI-Angebot für die Wintersaison 2017/2018 in Ägypten. Im Fokus stehen die exklusiv vertriebenen RED SEA HOTELS sowie die Nilkombinationen mit GRAND CRUISES. 17 RED SEA HOTELS in Port Ghalib, Sharm El Sheikh, Hurghada und Makadi Bay stehen Urlaubssuchenden zur Verfügung. Hauseigene Traumstrände, vorgelagerte Korallenriffe und tolle Poollandschaften lassen keine Urlaubswünsche offen.

Neu im Katalog ist ein eigenes Kapitel für die Urlaubsregion Sahl Hasheesh. 20 km südlich von Hurghada wurde eigens für den Tourismus eine wunderschöne Uferpromenade angelegt. An der rund 12,5 km langen Bucht entsteht ein luxuriöser Hotelkomplex der RED SEA HOTELS mit 7 Hotels und über 2.500 Zimmern. Mit vielen neuen Hotels, Restaurants, Cafés und Bars gehört Sahl Hasheesh zu den besten Geheimtipps von morgen.

Um die sonnigen Ziele am Roten Meer zu erreichen, verfügt ETI über ein großes Flugangebot. Gleich von 19 deutschen Flughäfen werden nach Hurghada in der kommenden Wintersaison täglich Direktflüge angeboten. Ab Frankfurt und Düsseldorf wird sogar 6-mal die Woche in den größten ägyptischen Ferienort geflogen. Ins Sonnenziel Marsa Alam fliegt ETI ab 6 deutschen Flughäfen und ins Tauchparadies Sharm El Sheikh an der Südspitze der Sinai-Halbinsel ab 8 deutschen Flughäfen.

Im Katalog warten ebenfalls zahlreiche Sparmöglichkeiten auf die Kunden. Bei Buchung bis zum 30.09.2017 erhält jeder Erwachsene pro Woche (max. 2 Wochen) € 50,- Frühbucherrabatt in Hurghada, Makadi Bay, Sharm El Sheikh und Port Ghalib. Bis zum 31.08.2017 gibt es darüber hinaus noch einmal zusätzlich an bestimmten Terminen eine Ersparnis von € 60,-. Ab 21 Tagen gilt zudem eine Langzeitermäßigung von 10% in allen Destinationen. Kinder im Alter von 2 bis einschließlich 13 Jahren zahlen nur einen Kinderfestpreis ab € 349,- in Hurghada und Makadi Bay, € 299,- in Sharm El Sheikh sowie ab € 399,- in Port Ghalib. Zudem entfällt an ausgewählten Terminen in allen RED SEA HOTELS der Einzelzimmerzuschlag.

Der Winter ist seit seinem Buchungsstart gut gebucht, für erste begehrte Termine ist bereits Eile geboten.

26.05.2017 Türkisch für Reiseprofis wie Sie!

Expedienten auf Entdeckungstour an der Türkischen Riviera

Die ETI Inforeise „Türkisch für Reiseprofis wie Sie!“ fand vom 15.05. bis 20.05.2017 statt. ETI Leiter Außendienst Jochen Köhler begleitete 10 Expedienten an die Türkische Riviera.

Untergebracht waren sie in den 5-Sterne Hotels „Royal Seginus Hotel“ in Lara, „Susesi Luxury Resort“ in Belek und „Side Star Elegance“ in Kumköy. Alle drei Hotels befinden sich unweit der schönen Strände und verfügen über große Poollandschaften mit mehreren Rutschen. Das am 1. Mai diesen Jahres eröffnete „Royal Seginus Hotel“ besuchten sie sogar als erste Infogruppe überhaupt.

Die ersten Tage verbrachten die Reiseprofis in Antalya und Lara. Hier besuchten sie den Hafen sowie die wunderschöne Altstadt Antalyas mit ihren kleinen Gassen und Baudenkmälern, wie dem antiken römischen Hadrianstor. Besonders aufregend war der Tauchgang in die Unterwasserwelt vor der Küste Antalya. An Bord des ersten Tauch-U-Boots der Türkei ging es 35m hinab in die Tiefe des Meers. Bei der Exkursion sahen sie das Wrack des 1920 untergegangen französischen Frachters „St. Didier“.

Zu den Hotelhighlights in Antalya gehörten das „Alp Pasa“ sowie das „Delphin Be Grand Resort Antalya“. Das romantische Boutique-Hotel „Alp Pasa“ mitten im historischen Stadtkern Antalyas wurde im 18. - 19. Jahrhundert im osmanischen Stil erbaut. Viel Stein und Holz in warmen Farben verleihen dem Hotel ein ganz besonderes Flair. Das neueste Hotel der Delphin-Hotelkette „Delphin Be Grand Resort Antalya“ ist dank seiner riesigen Poollandschaft mit gleich 9 Rutschen besonders für Familien geeignet.

Von Antalya und Lara ging es nach Belek und Side. Ein Besuch der Manavgat-Wasserfälle sowie von Sides Altstadt sind Pflicht für jeden Türkeiliebhaber. Die freundlichen Händler in den kleinen Gassen Sides boten verschiedenste Handwerkskünste an und die antiken Ruinen mit Stadttor, Theater und Aquädukt ermöglichten eine Reise in eine längst vergangene Zeit. Unvergesslich wird die Kulisse des Apollontempel gewesen sein direkt am Meer. Die Sonnenuntergänge gehören hier zu den schönsten der Türkei. In Belek beindruckte der „Garten der Toleranz“. In diesem Park befinden sich eine Kirche, eine Synagoge und eine Moschee, die die Hoffnung auf Frieden zwischen den Religionen Ausdruck verliehen.

Zu den Hotel Höhepunkten in der Region gehörten das „Sunis Evren Beach“ in Everenseki sowie das „Adam & Eve“ in Belek. Das Designerhotel „Adam & Eve“ ist erst ab 16 Jahren buchbar. Klare Farben, viel Glas und Spiegel sorgen für eine lichtdurchflutete Atmosphäre. In den Nächten feiert man gerne bis in die Morgenstunden und tagsüber wird in der Lounge auf bequemsten Liegemöglichkeiten direkt am Meer relaxt. Das bei Stammgästen beliebte Hotel „Sunis Evren Beach“ direkt an der Strandpromenade zeichnet sich vor allem durch sein großes Wellnesscenter mit Hallenbad, Hamam und Sauna aus.

„Die Türkei ist wunderschön, nicht zuletzt wegen der hohen Gastfreundlichkeit. Alles in allem bin ich mit der Überzeugung zurückgereist, dass es nach wie vor ein sicheres Land und sehr empfehlenswert ist.“ So Iris Dammenmüller vom „Reiseparadies im alten Rathaus“ aus dem schwäbischen Gaildorf.

10.05.2017 RED SEA PUR & NIL KULTUR

Expedienten auf Entdeckungsreise am Roten Meer und Nil

Die ETI Inforeise „RED SEA PUR & NIL KULTUR“ fand vom 29.04. bis 06.05.2017 statt. Gleich 20 Expedienten wurden von ETI Leiter Außendienst Jochen Köhler und ETI Regionalleiterin Ost Irina Merzel auf ihrer Reise begleitet. Sie hatten die Gelegenheit sowohl die RED SEA HOTELS in Hurghada, in der Makadi Bay und in Port Ghalib zu besichtigen, als auch zwei Schiffe von GRAND CRUISES kennenzulernen und nebenbei Luxor und das Tal der Könige hautnah zu erleben.

An den Traumstränden des Roten Meers waren die Reiseprofis im Luxushotel „The Palace Port Ghalib“ sowie im Familienhotel „Sunwing Waterworld Makadi“ untergebracht. Die riesige Poollandschaft und der Aquapark des „Sunwing Waterworld Makadi“ mit diversen Rutschen und Wellensimulator konnte für erfrischenden Badespaß genutzt werden ebenso wie das Wellnessprogramm des einzigartigen „Six Senses Spa“ im „The Palace Port Ghalib“ zum Entspannen.

Die Expedienten hatten eine abwechslungsreiche Woche. Neben lernreichen Workshops über die Hotels standen viele Erlebnisse auf dem Programm. Eine Quad Tour durch die Sanddünen der Arabischen Wüste, Schnorchelkurs für Anfänger mit anschließendem Schnorchelgang am faszinierenden Hausriff des „Palace Port Ghalib“ und Ein Bummel über die Hafenpromenade von Port Ghalib bereiteten den Expedienten sichtlich Freude.
Zu dem Höhepunkt der Reise gehörte sicherlich der Nil mit seinen Kulturschätzen. Der Besuch im Tal der Könige sowie von den Tempelanlagen von Karnak und Luxor ermöglichte eine Zeitreise durch die Jahrtausende alte Geschichte des Landes der Pharaonen. „Die wunderschöne Sound&Light Show des Karnak-Tempels sowie der Totentempel des Ramses III werden mit Sicherheit jedem Reiseexperten lang im Gedächtnis bleiben“, so ETI Regionalleiterin Ost Irina Merzel.

02.05.2017 ETI & AEGEAN

Expedienten entdeckten die Insel der Götter - Kreta

Gleich 20 Reiseexperten bereisten auf der ETI Inforeise „ETI & AEGEAN“ vom 23.04. bis 28.04.2017 die größte griechische Insel Kreta. ETI Regionalleiter Süd Jochen Köhler begleitete die Expedienten auf ihrer Reise.

Mit der vom Manager Magazin als beste Fluggesellschaft Europas ausgezeichneten Airline Aegean Airlines flogen die Expedienten nach Kreta. Auf dem Programm standen Ausflüge in das malerische Dörfchen Margarites, bekannt für seine traditionellen Töpfereien, nach Plaka mit einer fantastischen Aussicht auf die vorgelagerte Insel „Spinalonga“ sowie in das Arkadi-Kloster, das bedeutendste Nationaldenkmal Kretas. Das Kloster war sogar bis zur Einführung des Euro auf dem 100-Drachmen-Schein abgebildet. Außerdem konnten die Expedienten die Inselhauptstadt Heraklion und Rethymnon auf eigene Faust erkunden. Beide sind dank ihrer venezianischen Häfen und Baudenkmäler, alten Gassen, Moscheen und orthodoxen Kirchen äußerst sehenswert.

Höhepunkt der Reise war sicherlich für viele Agios Nikolaos. Die wohl schönste Stadt der Insel verzauberte die Expedienten. Zahlreiche einladende Cafés rund um den Voulismeni-See laden zum Verweilen ein, während man die Eindrücke der malerischen Kulisse der teils auf einer felsigen Halbinsel gelegen Stadt mit ihrem idyllischen Fischerhafen und den Bergen im Hintergrund verarbeitet.

Während der Inforeise übernachteten die Expedienten in mehreren Hotels, dem „Insula Alba Resort & Spa“, „Hersonissos Maris“ und dem „Kalimera Kriti“. Das 5-Sterne Erwachsenenhotel „Insula Alba Resort & Spa“ hat eine luxuriöse, elegante Anlage und einen Wellnessbereich. Das bekannte Hotel „Hersonissos Maris“ ist durch eine kaum befahrene Küstenstraße vom Sandkiesstrand getrennt, weitere kleine Buchten befinden sich in der Nähe. Das 5-Sterne Familienhotel „Kalimera Kriti“ am langen Sandstrand besitzt gleich 2 Swimmingpools, Hallenbad, vielseitiges Sport- und Freizeitangebot sowie einen Spa-Bereich.

Bei den informativen Hotelbesichtigungen sind vor Allem die Familienhotels „Cactus Beach“, „Lyttos Beach“ und „Anissa Beach“ hervorzuheben. Das „Cactus Beach“ hat 2 Swimmingpools und befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Unterhaltungsmöglichkeiten. Das „Lyttos Beach“ erstreckt sich direkt an einem schönen feinsandigen Strand mit einem traumhaften Panoramablick auf die Bergkulisse Kretas und verfügt über gleich 4 Swimmingpools und einen Aquapark mit Rutschen. Das „Anissa Beach“ besticht durch ein vielseitiges Sport- und Freizeitangebot, wie Tennis, Beachvolleyball und Tretboot fahren.

„Viele kleine Buchten, schöne, lange Strände, ein imposantes Hinterland, malerische Orte und Städte mit verwinkelten Gassen und gemütlichen Lokalen sowie eine mehrere Tausend Jahre alte Geschichte - Kreta ist definitiv eine Reise wert,“ so ETI Regionalleiter Süd Jochen Köhler.

28.04.2017 Orient & Weiße Strände

Expedienten waren mit ETI in Tunesien unterwegs

Die ETI Inforeise „Orient & Weiße Strände“ fand vom 21.04. bis 28.04.2017 statt. Mit von der Partie waren 18 Reiseprofis sowie ETI Regionalleiter Mitte Markus Kornhuber. Gemeinsam lernten sie Tunesiens Süden mit der größten Insel des Landes Djerba kennen.

Die Expedienten erlebten eine abwechslungsreiche Woche, die sie um viele Erfahrungen in dem orientalischen Reiseland bereicherten. Bei einer Inselrundfahrt machten sie unter anderem Halt in einem Heimatmuseum und in Houmt Souk, Djerbas Inselhauptstadt. Hier schlenderten sie über die Basare der Stadt und erfreuten sich an den berühmten Silberprodukten und der schönen Keramikkunst der Händler. Sie besuchten außerdem den Themenpark „Djerba Expore“, bekannt für seine Krokodile sowie ein nachgebautes Berberdorf und machten einen Bootsausflug in den Gewässern rund um die Insel.

Ein Höhepunkt war sicherlich der Ausflug in die Wüste der Sahara und die Berglandschaft des Dahar. Eine Jeep-Safari und Kamelreiten standen ebenso auf dem Programm wie der Besuch der Oasenstadt Douz nahe den Salzseen des Djerid. In Matmata erkundeten sie die bekannten Höhlenwohnungen des Berberortes. Sie dienten schon dem fiktiven Wüstenplaneten „Tataouine“ aus dem Science-Fiction-Klassiker „Star Wars - Krieg der Sterne“ als Filmkulisse.

Während der Reise waren die Expedienten in der landestypisch erbauten Ferienanlage „Fiesta Beach“ mit direkter Strandlage untergebracht. Das familienfreundliche Hotel inmitten einer schönen Palmengartenanlage wartet mit Ruhepool, Thermalpool, Pool mit Rutsche, Hamam, Dampfbad, Sauna und Balneo-Anwendungen auf. Leckere einheimische und internationale Speisen, Animation, eine Bauchtanzshow sowie Diskoabende runden die Tagesprogramme ab.

Highlights bei den Hotelbesichtigungen auf Djerba waren das „Sun Club Djerba“, „Vincci Helios Beach“ sowie das „Seabel Rym Beach“. Alle Hotelanlagen liegen am flach abfallenden wunderschönen Sandstrand Sidi Mahres und verfügen über Pools und Wellnessangebote.

In Zarzis auf dem tunesischen Festland bereisten die Reiseprofis ebenfalls Unterkünfte des ETI Portfolios. Besonders hervorzuheben sind das „Odysee Resort & Thalasso“ und das „Eden Star“ direkt am weißen Sandstrand. Beide verfügen über attraktive Gartenanlagen mit großen Poollandschaften sowie Thalasso-Center.

„Tunesien ist eine wahre Perle. Von den Star Wars-Kulissen Matmatas bis hin zur die atemberaubenden Sahara rund um Douz hat Tunesien eine dichte und aufregende Erlebniswelt zu bieten. Die gepflegten Unterkünfte und weißen Strände machen den Traumurlaub hier perfekt, “ so ETI Leiterin Gruppenreisen Edita Dajak.

06.04.2017 ETI: Winter 2017/2018 in Ägypten buchbar

Die RED SEA HOTELS in Hurghada, Makadi Bay und Port Ghalib sind ab sofort für die Wintersaison buchbar

ETI – der Ägyptenspezialist – schaltet die exklusiv vertriebenen RED SEA HOTELS für die Wintersaison 2017/2018 frei. Alle 11 Hotels in Hurghada, Makadi Bay und Port Ghalib sind ab sofort für einen Aufenthalt ab 01.11.2017 bis zum 30.04.2018 buchbar.

Mit den renommierten Flugpartnern Condor, Eurowings, Germania, AirCairo, SunExpress und TuiFly geht es an das Rote Meer. Der Zielflughafen Hurghada wird jeden Samstag ab Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, München, Hannover, Köln, Leipzig, Nürnberg und Stuttgart sowie jeden Sonntag ab Hamburg und Hannover angeflogen. Flüge nach Marsa Alam gibt es dienstags ab Frankfurt, donnerstags ab Nürnberg und Berlin-Schönefeld, freitags ab Stuttgart sowie samstags ab Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig und München.

Bei Buchung bis zum 30.09.2017 erhält jeder Erwachsene pro Woche (max. 2 Wochen) € 50,- Frühbucherrabatt in Hurghada, Makadi Bay und Port Ghalib. Ab 21 Tagen gilt eine Langzeitermäßigung von 10% in allen Destinationen.

Kinder im Alter von 2 bis einschließlich 13 Jahren zahlen einen Kinderfestpreis ab € 349,- in Hurghada und Makadi Bay sowie ab € 399,- in Port Ghalib. Darüber hinaus entfällt an ausgewählten Terminen in allen RED SEA HOTELS der Einzelzimmerzuschlag.

Anfang Juni wird der neue Ägyptenkatalog für die Saison Winter 2017/2018 in Ihrem Reisebüro erhältlich sein.

28.03.2017 Zusatzflüge über Pfingsten nach Hurghada

ETI erweitert Flugangebot ab München, Nürnberg und Stuttgart

Aufgrund der großen Nachfrage legt der Ägyptenspezialist ETI über Pfingsten zusätzliche Flüge von Süddeutschland nach Hurghada auf. Ab München, Nürnberg und Stuttgart wird mit Nesma Airlines sonntags am 04.06. und 11.06.2017 an das Rote Meer geflogen.

Die beliebten RED SEA HOTELS stehen mit einer Auswahl aus gleich 3 Hotels in Hurghada sowie 5 Hotels an der Makadi Bay für einwöchige Reisen zur Verfügung.

Mitten in den Pfingstferien gestaltet der ETI Maxi Kinder Club in „The Grand Makadi“ und im „Sunwing Waterwold Makadi“ spannende Urlaubswochen für die jungen Ägyptengäste. Auch der Aquapark des „Sunwing Waterwold Makadi“ ist heiß begehrt. Eine riesige Poollandschaft mit und ohne Wellen, vielfältigste Wasserrutschen, Wasserfälle sowie der Wellensimulator „Easy Rider“ stehen für Groß und Klein zur Verfügung.

„The Grand Makadi“, „Sunwing Waterwold Makadi“ & „Makadi Palace“ sind beispielsweise an beiden Terminen ab allen Abflughäfen für € 699,- pro Person im Doppelzimmer mit All-Inclusive buchbar. Der Kinderfestpreis beträgt in allen Hotels € 549,-.

14.03.2017 ETI auf der ITB gleich doppelt ausgezeichnet

In Berlin wurde Ihr Sonnenspezialist mit dem „Goldene Stadttor“ und dem „Best Exhibitor Awards“ gewürdigt

Im Rahmen der Internationalen Tourismus Börse ITB Berlin wurde das neue und frische Erscheinungsbild der letzten ETI Sommerkataloge mit dem „Goldenen Stadttor“ in der Kategorie „Print Advertising“ ausgezeichnet. Seit 2001 findet der renommierte internationale Film- Print- und MultiMedia - Wettbewerb jährlich statt und bietet Akteuren der Tourismusbranche eine Plattform.

Darüber hinaus erhielt ETI – Ihr Sonnenspezialist den „Best Exhibitor Awards“. In der Kategorie „Travel Organisation“ wurde der ETI-Messeauftritt mit Platz 5 ausgezeichnet. „Bei der gewaltigen Anzahl von mehr als 10.000 Ausstellern aus über 180 Ländern auf der ITB macht uns die Auszeichnung unter den fünf Besten mächtig stolz“, so ETI-Prokuristin Ulrike Runge.

Die private Fachhochschule Cologne Business School verlieh zum 17. Mal die „Best Exhibitor Awards“. Ein Team aus Professoren und Studenten ermittelte unter den vielen Ausstellern anhand eines Kriterienkatalogs die besten Messeauftritte.

Der Messestand von ETI erfreute sich großer Beliebtheit und viele Besucher nahmen bei dem ETI-Selfie-Gewinnspiel direkt am Stand teil. In den verschiedensten Verkleidungen konnten sich Besucher vor der ETI-Wand ablichten, um eine Chance auf den begehrten Preis, die Traumreise an das Rote Meer, zu haben.

24.02.2017 RED SEA ACADEMY 2017 in Ägypten

Touristik-Azubis waren mit ETI und den RED SEA HOTELS am Roten Meer

In Ägypten fand vom 11. bis 19.02.2017 die RED SEA ACADEMY statt. Mit von der Partie waren 22 Auszubildende aus der Touristikbranche sowie ETI Regionalleiter Süd Jochen Köhler. Gemeinsam lernten Sie die RED SEA HOTELS in Hurghada, Makadi Bay und Port Ghalib sowie die Traumstrände am Roten Meer kennen.

Die Auszubildenden erlebten eine abwechslungsreiche Woche. Neben lernreichen Workshops über die Hotels standen viele Erlebnisse auf dem Programm. Bei einer Jeep-Safari begegneten sie Beduinen, mit Kamelen und Quads ging es durch die sonnige Wüste und beim Schnorchelausflug auf Orange Island verzauberte sie die artenreiche Unterwasserwelt. Auch das Bummeln durch El Quseir und die orientalischen Basare mit ihren Farben und Düften hatten ihre Fans.

Startpunkt aller Exkursionen waren das Luxusresort „The Palace Port Ghalib“ sowie das „Sunwing Waterworld Makadi“. Die riesige Poollandschaft und der Aquapark des „Sunwing Waterworld Makadi“ mit diversen Rutschen und Wellensimulator stand jederzeit den Azubis zur Verfügung und bereitete ihnen jede Menge Freude.

Bei wunderschönen Sonnenuntergängen an der Makadi Bay konnten die Azubis die ereignisreichen Tage Revue passieren. Natürlich nutzen viele auch die Gelegenheit in der „African Bar“ des „Sunwing Waterworld Makadi“ oder im „Joker Club“ des „Makadi Palace“ mit Musik, Tanz und dem ein oder anderem Erfrischungsgetränk den Abend ausklingen zu lassen.

23.02.2017 ETI lädt zu den Inforeisen 2017 ein

Griechenland, Bulgarien, Tunesien und Ägypten buchbar

Expedienten können sich mit ETI in gleich mehreren Ländern vor Ort weiterbilden, vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten stehen auf dem Programm. Es gilt das Sonnenbaden an den weißen Stränden Tunesiens zu testen. In Bulgarien soll das Nachtleben der goldenen und sonnigen Strände gekostet werden. In Griechenland wird die Insel der Götter, Kreta, erprobt. Und auf dem Nil werden die Kulturschätze aus der Zeit der Pharaonen mit luxuriösen Schiffen angesteuert.

Ein Glücksgriff wird sicherlich die Inforeise „Single & Kind“ mitten in den Pfingstferien nach Ägypten sein. Diese Reise wird nur für alleinerziehende Expedienten mit Kind angeboten. Hier können die RED SEA HOTELS entspannt berichtigt werden, während der Nachwuchs im ETI Maxi-Kinder-Club betreut wird.

Bei allen Reisen lernen Expedienten Land und Leute sowie eine gut selektierte Auswahl an Unterkünften kennen. Neben der Expertise zu den Zielgebieten wird jede Menge Spaß garantiert sein.

Mehr Informationen zu den Inforeisen gibt es im Agenturbereich auf www.eti.de zu entdecken. Hier können sich Expedienten einfach und problemlos schnell einen der begehrten Plätze sichern.

Der vorläufige Plan der Inforeisen lautet:

21.04. – 28.04.2017: Tunesien – Orient & Weiße Strände
23.04. – 28.04.2017: Griechenland – ETI & Aegean Airlines
29.04. – 06.05.2017: Ägypten – RED SEA PUR & Nilkultur
03.06. – 11.06.2017: Ägypten – Single & Kind
18.06. – 25.06.2017: Bulgarien – Feiern & Goldene Strände
09.09. – 17.09.2017: Ägypten – Indian Summer Tour
02.12. – 10.12.2017: Ägypten – Nikolaus Tour
09.12. – 17.12.2017: Ägypten – Christmas Sun Tour

20.02.2017 ETI inkludiert bei den Flügen nach Sharm El Sheikh das Rail&Fly-Ticket

Bei Pauschalreisen auf die Sinai-Halbinsel gibt es bei Buchung bis zum 31.03.2017 ein kostenfreies Rail&Fly-Ticket dazu

Ab sofort inkludiert ETI – Ihr Sonnenspezialist - nach Sharm El Sheikh ein kostenfreies Rail&Fly-Ticket bei Buchung bis zum 31.03.2017. Damit kann der Kunde in der 2. Klasse innerhalb des ausgeschriebenen Streckennetzes der Deutschen Bahn kostenlos von seinem Heimatbahnhof zum Abflughafen fahren. Das Angebot gilt bei Pauschalreisen mit Abreise bis zum 31.10.2017.

Das ganze Jahr über wird ab Düsseldorf und München nach Sharm El Sheikh geflogen. Im April sogar gleich fünfmal die Woche; montags und samstags ab Düsseldorf, montags und freitags ab München sowie samstags ab Frankfurt. Ab dem 20.07.2017 folgen zusätzlich Flüge ab Berlin-Tegel.

Auf der Sinai-Halbinsel sorgen gleich sechs RED SEA HOTELS für das Wohl der Gäste. Sie zeichnen sich durch private Traumstrände, große Poollandschaften und ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot aus. Das Luxushotel „The Grand Hotel Sharm El Sheikh“ beindruckt beispielsweise mit gleich 11 Restaurants, 8 Swimming-Pools und einem grandiosen Blick über das Rote Meer. Im „Siva Sharm“ unweit der Meerenge von Tiran sitzt direkt die beliebte Tauchschule „Aquarius Diving Club“. Von hier lassen sich Tauchgänge in die faszinierende Unterwasserwelt Ägyptens ermöglichen.

Die Unterwasserwelt vor der Sinai-Halbinsel gehört zu den schönsten weltweit. Im letzten Jahr konnte sich die Unterwasserwelt erholen, die Korallenriffe haben sich regeneriert. Weit über 100 verschiedene Korallenarten und ein wohl einzigartiger Fischreichtum leben dort. Doch Sharm El Sheikh ist nicht nur für seine Naturschönheiten berühmt, auch das Nachtleben ist weit bekannt. Die Open-Air-Diskothek „La Dolce Vita“ in der Wüste des Sinai, welche 4000 Partygäste fast, sucht ihresgleichen. Der touristische Mittelpunkt Sharm El Sheikhs, die Na‘ama Bay, besticht durch verschiedene Geschäfte, Restaurants, Bars sowie internationale Clubs, wie das „Pacha", „Hard Rock" und „Little Buddha".

13.02.2017 Paphos und ETI laden herzlich nach Zypern ein

Das ETI-Programm bietet in Zypern die europäische Kulturhauptstadt 2017 Paphos an und vieles mehr

Die europäische Kulturhauptstadt Paphos lädt 2017 Gäste aus aller Welt nach Zypern ein. Täglich bietet ETI - Ihr Sonnenspezialist - deutschlandweit zahlreiche Flüge nach Zypern an; insgesamt gibt es ein Angebot von 29 Direktflügen ab 11 deutschen Flughäfen. In der Sommersaison 2017 stehen den Reisenden über 40 sorgfältig ausgewählte Hotels auf der Insel zur Verfügung, die Hälfte davon direkt in der Region Paphos mit den zahlreichen Badebuchten.

Das UNESCO-Weltkulturerbe der Königsgräber von Nea Paphos aus der Zeit der Ptolemäer, das guterhaltene osmanische Kastell oder die sagenumwobenen Aphrodite-Felsen im Umland sind nur einige wenige der vielen Sehenswürdigkeiten der mehrere Tausend Jahre alten Stadt. Über das ganze Jahr verteilt, finden unter dem Motto „Open Air Factory“ – Freiluftfabrik mehr als 350 Veranstaltungen statt. Vor allem das römische Odeon dient hier als Kulisse für Tanz, Theater und diverse andere Ereignisse.

Als perfekter Ausgangsort zur Entdeckung der Schätze der Stadt dienen beispielsweise die 4-Sterne Unterkünfte „Akti Beach Village Resort“ und das „Kefalos Village“. Das „Kefalos Village“ liegt unweit der Baudenkmäler direkt an einem schönen Kiesstrand. Vier Kilometer vom Zentrum entfernt erstreckt sich das „Akti Beach Village Resort“ entlang einer felsigen Bucht. Gleich zwei Swimmingpools und ein Beautybereich sorgen hier für das Wohlbefinden der Gäste.

Wem ein Tagesausflug nach Paphos ausreicht, findet im Osten der Insel rund um Larnaca ebenfalls zahlreiche schöne Hotels. Sandstrand, Sauna, Dampfbad, Spabereich und viele weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten versprechen zum Beispiel im „Grecian Bay“ einen erholsamen 5-Sterne-Urlaub.

Bei Buchung bis zum 28.02.2017 gibt es in mehreren Hotels, wie dem „Akti Beach Village Resort“ und „Grecian Bay“, ein kostenloses Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn dazu, außerdem sind noch viele Frühbucherermäßigungen aktiv.

10.02.2017 ETI mit dem „German Design Award 2017“ ausgezeichnet

Der ETI Sommerkatalog Ägypten 2016 wurde mit dem Prädikat „Special Mention“ gewürdigt.

Heute wurde in Frankfurt am Main bei einer feierlichen Preisverleihung im Rahmen der weltweit bedeutendsten Konsumgütermesse „Ambiente“ der „German Design Award 2017“ verliehen. ETI - Ihr Sonnenspezialist - erlangte den Preis in der Kategorie „Special Mention“.

Der internationale Premiumpreis des „Rat für Formgebung“ wird jährlich an wegweisende, einzigartige Gestaltungstrends in der Designlandschaft verliehen und hat über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Über 4.000 Bewerbungen aus dem In- und Ausland wurden von einer Fachjury aus der Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie bewertet.

In der Kategorie „Special Mention“ im Segment „Excellent Communications Design” werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweisen. Der ETI Sommerkatalog 2016 für das Urlaubsgebiet Ägypten erhielt dieses Prädikat.

„Der Katalog präsentiert sich informativ und in einem frischen und modernen Look, der zum einen durch die starke Bildsprache geprägt ist und zum anderen durch eine lesefreundliche Gestaltung überzeugt;“ so die Jurybegründung zur Auszeichnung des Kataloges.

2015 wurde der Katalog ganz neu gestaltet und optisch sowie inhaltlich auf eine neue Ebene gebracht. Wichtigste Informationen sind für den Leser übersichtlich zusammengefasst. Durch eine starke Bildsprache werden Emotionen und Reiselust geweckt. Entsprechend wurden auch die weiteren Kataloge neu gestaltet.

Vom 10. - 26.02.2017 werden die Gewinner des Bereichs Kommunikationsdesign im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt ausgestellt.

02.02.2017 Zusatzflüge über Ostern nach Hurghada

ETI erweitert Flugkapazitäten ab Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Köln, Leipzig und Salzburg

ETI, der Ägyptenspezialist, hat über Ostern Zusatzflüge eingekauft. Nach Hurghada wird in der Zeit vom 07.04. bis 23.04.2017 zusätzlich freitags ab Salzburg, samstags ab Berlin-Schönfeld, Düsseldorf und Leipzig sowie sonntags ab Frankfurt und Köln/Bonn geflogen. Der Flug von Leipzig wird wöchentlich bis Oktober fortgesetzt. Alle Flüge werden mit Air Cairo durchgeführt.

In Hurghada und an der nahen Makadi Bay verwirklichen die beliebten RED SEA HOTELS den Traumurlaub am Roten Meer. Der ETI Maxi Kinder Club und ETI Maxi Teenie Club gestalten in den Ferienzeiten spannende Urlaubswochen für die jungen Ägyptengäste; und der ETI Baby Service ist auch für die ganz kleinen Reisenden vorhanden.

Gerade in der Osterzeit ist der Aquapark des „Sunwing Waterwold Makadi“ heiß begehrt. Eine riesige Poollandschaft mit und ohne Wellen, vielfältigste Wasserrutschen, Wasserfälle sowie der Wellensimulator „Easy Rider“ stehen für Groß und Klein zur Verfügung.

Als Oase für Ruhesuchende sorgt das „Makadi Spa“ für Erholung an der Makadi Bay. Am Infinity-Pool des reinen Erwachsenenhotels lässt sich bei grandiosem Blick über das Meer entspannt sonnenbaden. Bekannt ist es außerdem für sein Buffetrestaurant „The World“. Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt lassen sich hier genießen.

17.01.2017 ETI inkludiert bei den Flügen nach Marsa Alam das Rail&Fly-Ticket mit der Bahn

Bei Pauschalreisen mit ausgewählten Abflügen ab Frankfurt, Berlin Düsseldorf, Leipzig und München nach Marsa Alam gibt es ein kostenfreies Rail&Fly-Ticket dazu.

Ab sofort inkludiert ETI – Ihr Sonnenspezialist - bei Pauschalreisen mit Flügen ab Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Leipzig und München nach Marsa Alam das Rail&Fly-Ticket. Damit kann der Kunde innerhalb des ausgeschriebenen Streckennetzes der Deutschen Bahn kostenlos von seinem Heimtbahnhof zum Abflughafen fahren. Dieses Angebot gilt bei Flugreisen im Zeitraum vom 01.04.2017 bis 31.10.2017, mittwochs ab Frankfurt mit Sund Air sowie mit Air Cairo donnerstags ab Berlin-Tegel, freitags ab Düsseldorf und München und samstags ab Frankfurt und Leipzig.

Die RED SEA HOTELS „The Palace Port Ghalib“, „Siva Port Ghalib“ und „Port Ghalib Resort“ erreichen Sie nach kurzer Transferzeit vom Flughafen Marsa Alam. Die drei Schwesterhotels liegen direkt am weitläufigen, flach abfallenden Privatsandstrand. Vorgelagerte Korallenriffe laden hier zum Schnorcheln in einer einzigartigen Unterwasserwelt ein. Alle drei Hotels verfügen über ausgedehnte gepflegte Gartenanlagen mit großzügigen Poollandschaften. Die Hotels „Siva Port Ghalib“ und „Port Ghalib Resort“ besitzen zudem über Wasserrutschen und den „Lazy River“. Im eleganten 5-Sterne Hotel „The Palace Port Ghalib“ sorgt das einmalige Wellnessangebot „Six Senses Spa“ für das Wohl der Gäste.

„The Palace Port Ghalib“ wurde erst kürzlich mit dem „HolidayCheck Award 2017“ ausgezeichnet. Im Zeitraum vom 01. Dezember 2015 bis 30. November 2016 mussten mehr als 50 Bewertungen bei HolidayCheck eingegangen sein. Die 10 besten Hotels jeder Region erhielten den „HolidayCheck Award 2017“. Die Auszeichnung spiegelt somit die positiven Hotelbewertungen zahlreicher zufriedener Hotelgäste im „The Palace Port Ghalib“ wider.

Vertrauensvoll

Seit 1998 gehört ETI zu den größten Ägyptenanbietern auf dem deutschen Markt & bietet mittlerweile erfolgreich 9 weitere Sonnenziele an.

Günstige Angebote

Top-Preis-Leistungs-Verhältnis für garantierte Sonnenziele auf der Kurz- und Mittelstrecke sind unsere langjährige Spezialität.

Persönlich

Haben Sie fragen zu ETI Angeboten? Unsere Reisexperten sind jeden Tag für Sie telefonisch unter 069 - 75 61 22 50 erreichbar.
Ihr Traumurlaub
wird geladen ...