Expertenhotline: 069 75 61 22 50 Service »
Expertenhotline: 069 75 61 22 50Service »
Kontaktieren Sie unsere Experten
Montag bis Samstag: 09.00 - 21.00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 10.00 - 18.00 Uhr 069 75 61 22 50 Email: info@eti.de
Petra Tou Romiou Beach mit dem Aphroditefelsen bei Paphos in Zypern

Zypern Urlaub
mit ETI Richtung Sonne reisen

Zypern – Aphrodites Insel zum Verlieben

"Insel der Aphrodite" wird die Insel im äußersten Osten des Mittelmeeres auch genannt oder auch "Die Insel, wo die Götter Urlaub machen", so grüßte einst ein Werbespot in Deutschland. Nicht zu Unrecht, denn in der Tat wartet auf die Urlauber auf Zypern eine malerische Landschaft.

Während der nördliche Teil der Insel Zypern unter türkischer Verwaltung steht, herrscht im südlichen Inselteil noch immer das alte griechische Flair. Zwar wartet Zypern noch immer auf eine Wiedervereinigung, dennoch macht Zypern wirtschaftliche Fortschritte und zeigt sich als hochentwickeltes Land, das nicht nur viele Touristen, sondern auch internationale Firmen anlockt. Standbein Zyperns ist ohne Frage der Tourismus, denn die Insel verfügt über alle natürlichen Ressourcen für einen Traumurlaub: ein phantastisches Klima mit viel Sonne, ein azurblaues Meer, feine weiße Sandstrände und die Gastfreundschaft der Bewohner.

Oliven-Schüssel in einem Restaurant in Zypern
Zypern
Unser Hoteltipp

Sonnenurlaub
auf Zypern

Hier finden Sie alle verfügbaren Angebote mit den aktuell günstigsten Preisen.
zu den Angeboten jetzt entdecken

Wichtige Reiseinformationen

  • Allgemein
  • Hinweise
  • Klima in Zypern
  • Sehenswertes
Sprache
Griechisch/Türkisch
Währung
Euro (€)
Zeitunterschied
MEZ +2 Stunden
Beste Reisezeit
Ganzjährig

Zypern hat trotz seiner geringen Größe eine Vielzahl an touristischen Orten und Sehenswürdigkeiten zu bieten und ist somit sehr kulturell und geschichtlich überaus interessant. Überall sind Relikte einer uralten Zivilisation zu sehen. Als beste Fremdenführer in Zypern gelten die dortigen Bauern. Sie erzählen nicht nur gerne Geschichten über ihre Heimat, sondern sie geben auch Tipps für einmalige Ausflugsorte und Sehenswürdigkeiten. Auch zu Fuß und per Rad lässt sich Zypern gut erkunden. Die Golffreunde kommen auf Zypern ebenfalls auf ihre Kosten, denn wunderschöne Golfplätze gibt es überall. Wassersportler können auf Zypern tauchen, schwimmen, Motorboot und Wasserski fahren.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen auch mit landestypischen und internationalen Leibgerichten. Tag und Nacht stehen zahlreiche Restaurants, Kneipen, Cafes, Tavernen und Lokale zur Auswahl. Im Sommer bieten viele Hotels eine Menge Abendunterhaltung der Spitzenklasse. Genießen Sie die lockere und gepflegte Atmosphäre, wo der Service stets mit einem Lächeln verbunden ist. Freude und Freundschaft sind in Agia Napa zu Hause

Die optimale Reisezeit für einen Urlaub auf Zypern liegt zwischen den Monaten März und Mai sowie zwischen September und Oktober. Dann sind die Temperaturen sehr angenehm. Die Wassertemperaturen sind in diesen Monaten ebenfalls zum Badespaß und Wassersport geeignet.Wer die Hitze bevorzugt, sollte zwischen den Monaten Juni und August nach Zypern reisen, denn dann steigt das Thermometer auf bis zu 35 Grad und das Wasser des Mittelmeers heizt sich auf bis zu 25 Grad auf.

Ayia Napa

Der ehemals beschauliche Fischerort im Südosten der Insel hat sich in den letzten Jahrzenten zum touristischen Zentrum der Insel entwickelt. Die feinsandigen Strände des Ortes zeichnen sich durch eine hohe Wasserqualität und oft kristallklares Wasser aus. Der wohl berühmteste Strand ist der Nissi Beach, der besonders junge Leute im Sommer anzieht. Für Familien und Urlauber, die Ruhe schätzen sind eher Strände wie Golden Beach oder Sandy Bay empfehlenswert. Vor allem in den Sommermonaten sorgen die zahlreichen Cafés, Bars und Clubs des Ortes für ein reges Nachtleben.

Außerdem hat Ayia Napa einen wunderschönen Strand an der Ostküste Zyperns. Dies gilt als einer der ältesten und bekanntesten Urlaubsorte der Mittelmeerinsel. Hier entstanden einst die ersten Hotelanlagen. Eine Unterkunft für die Zeit des Urlaubs kann der Besucher hier aus über 13.000 Betten auswählen und der idyllische Hafen erinnert noch heute daran, dass hier einst ein Fischerdorf zuhause war.


Larnaca

Innerhalb weniger Jahrzehnte hat sich die Stadt Larnaca an der Südküste Zyperns zur drittgrößten Stadt Zyperns entwickelt. Der Aufschwung hängt unter anderem mit dem Bau des Flughafens zusammen, der nach der Spaltung der Insel in einen türkischen Nordteil und einen griechischen Südteil entstand. Außerdem ist Larnaca das optimale Urlaubsziel für Alle, die das Stadtleben mit einem Badeaufenthalt kombinieren wollen. Die weiten Sandstrände Larnacas liegen direkt vor der palmengesäumten Uferpromenade.

Außerdem blickt die Stadt auf eine bewegte Geschichte zurück. Hier war einst die Hauptstadt des antiken Königreiches Kition. Die Sehenswürdigkeiten sind geprägt vom mittelalterlichen Christentum, wie die Lazarus Kirche aus dem 9. Jahrhundert. Zum Flanieren lädt die lange palmenbesäumte Strandpromenade ein. Hier finden sich eine Vielzahl an Restaurants, Cafés, Bars und Geschäften. Schöne Hotels liegen etwas außerhalb der Stadt an der Larnaca Bay, am langen Sand-/Kiesstrand.

Protaras

Der kleine Ort im Südosten der Insel ist ein im Sommer recht quirliger Urlaubsort mit einem der schönsten Sandstrände der Insel. Der Ort ist reich an Cafés, Geschäften, Restaurants und eignet sich hervorragend für einen entspannten Sommerurlaub.


Paphos

Touristisch wurde das Gebiet um die Stadt Paphos erst nach dem Bau des Flughafens in den 80er-Jahren. Doch die Geschichte der Stadt reicht weit länger zurück. Diese begann im Jahr 320 v. Chr., als die ersten christlichen Pilger das religiöse Heiligtum der Aphrodite-Stadt besuchen. Paphos hat zahlreiche Kulturgüter im touristischen Portfolio.


Limassol

Limassol im Süden Zyperns ist mittlerweile einer der wichtigsten Fremdenverkehrsorte der Insel überhaupt. Hinter den Fassaden der für den Tourismus bestimmten Hochhäuser liegt die lebendige und schöne Altstadt Limassols. Die sterilen Fassaden kontrastieren mit den typisch griechischen kleinen Häusern, den Kirchen und Amtsgebäuden.


Kap Greco

Unweit von Ayia Napa befindet sich das unter Naturschutz stehende Kap Greco, die südöstlichste Spitze Europas mit einer faszinierenden Aussicht und einer kleinen Kapelle.


Coral Bay

Die Coral Bay (Korallenbucht) ist eine der schönsten Badebuchten auf Zypern und liegt knapp zehn Kilometer nördlich von Paphos. In der Hochsaison wird die Idylle leicht von den zahlreichen Menschenmassen getrübt, doch die Möglichkeiten zum Wassersport sind hier einmalig, genauso wie die malerische Aussicht und Umgebung.

Vertrauensvoll

Seit 1998 gehört ETI zu den größten Ägyptenanbietern auf dem deutschen Markt & bietet mittlerweile erfolgreich 10 weitere Sonnenziele an.

Günstige Angebote

Top-Preis-Leistungs-Verhältnis für garantierte Sonnenziele auf der Kurz- und Mittelstrecke sind unsere langjährige Spezialität.

Persönlich

Haben Sie fragen zu ETI Angeboten? Unsere Reisexperten sind jeden Tag für Sie telefonisch unter 0361 - 663 948 087 erreichbar.
Ihr Traumurlaub
wird geladen ...