Entdecken Sie Paphos
ETI - Ihr Sonnenspezialist

Reiseziel auswählen

  • ÄGYPTEN
  • HURGHADA
  • MARSA ALAM
  • SHARM EL SHEIKH

  • TÜRKEI
  • ANTALYA
  • DALAMAN
  • IZMIR
  • BODRUM

  • MAROKKO
  • MARRAKESCH
  • AGADIR

  • TUNESIEN
  • ENFIDHA
  • DJERBA

  • GRIECHENLAND
  • RHODOS
  • KRETA
  • KOS
  • KORFU
  • THASSOS
  • THESSALONIKI
  • THASSOS
  • SANTORIN
  • MYKONOS
  • ZAKYNTHOS

  • ZYPERN
  • LARNACA
  • PAPHOS

  • BULGARIEN
  • VARNA
  • BURGAS

  • KROATIEN
  • PULA
  • ZADAR
  • SPLIT
  • DUBROVNIK

  • ITALIEN
  • CATANIA
  • NEAPEL
  • LAMEZIA TERME

  • SPANIEN
  • TENERIFFA
  • GRAN CANARIA
  • FUERTEVENTURA
  • LANZAROTE
  • MALLORCA

  • PORTUGAL
  • FARO
  • FUNCHAL
 
 
 
 

Abflughafen auswählen

  • Alle Flughäfen

  • Mitte
  • Nord
  • Ost
  • Süd
  • West

  • BERLIN SCHOENEFELD
  • BERLIN TEGEL
  • BREMEN
  • DORTMUND
  • DRESDEN
  • DUESSELDORF
  • ERFURT
  • FRANKFURT
  • FRIEDRICHSHAFEN
  • HAMBURG
  • HANNOVER
  • KARLSRUHE / BADEN-BADEN
  • KOELN
  • LEIPZIG
  • MUENCHEN
  • MUENSTER/OSNABRUECK
  • NUERNBERG
  • PADERBORN
  • ROSTOCK-LAAGE
  • SAARBRUECKEN
  • SALZBURG
  • STUTTGART
  • GRAZ
  • LINZ
  • WIEN
  • BASEL
  • GENF
  • ZUERICH
 
 
 
 
Erwachsene

Kinder

Alter bei Reiseantritt
 
Reiseziel auswählen
Abflughafen auswählen
Detailsuche
Reisende auswählen

Unsere Hotels in Paphos

Amtssprache : Griechisch / Türkisch
Währung : Euro

Urlaub in Paphos

Der kleine Ort an der östlichsten Seite Zyperns ist ein kleiner im Sommer recht quirliger Urlaubsort mit einem der schönsten Sandstrände der Insel. Der Ort ist reich an Cafes, Geschäften, Restaurants und eignet sich hervorragend für einen entspannten Sommerurlaub. mehr Informationen

Regionen in Zypern

Unser Tipp für Sie

Elysium
Paphos | Zypern

  • die Stadt besitzt zahlreiche Restaurants, Geschäfte und Tavernen
  • 2 Tennishartplätze, Fitnessraum, Whirlpool, Sauna und Dampfbad inklusive
  • Halbpension oder Vollpension möglich
FRANKFURT
20.4.2017 | 7 Tage

Elysium Zypern | Paphos

ab FRANKFURT
20.4.2017 | 7 Tage ab 849,- € p.P.
Details

Leonidas Village Houses Zypern | Goudhi

Details

The Library Hotel Zypern | Kalavasos

ab WIEN
7.5.2017 | 7 Tage ab 502,- € p.P.
Details

Akti Beach Village Resort Zypern | Zentrum

Details

Allgemeine Infos zum Urlaub in Paphos

Paphos ist die viertgrößte Stadt Zyperns und liegt im Südwesten Zyperns. In der Antike war die Stadt ein bedeutendes Stadtkönigreich mit einem weltbedeutenden Pilgerheiligtum der Aphrodite. Die alte Geschichte prägt bis heute das Stadtbild, denn Hotels oder Tavernen stehen oft unmittelbar neben antiken oder mittelalterlichen Bauwerken, die über das ganze Stadtgebiet verteilt sind.
Die Stadt liegt zwischen der Gebirgsregion Troodos und dem Naturschutzgebiet der Halbinsel Akamas. In Paphos gibt es Strände mit feinem Sand (Polis, Coral Bay), friedliche Marktflecken (Lachi, Polis) und wilde Natur (Halbinsel Akamas, Dorf Pissouri). Das Leben spielt sich hauptsächlich in Hafennähe ab. Hier gibt es auch kleine Motorboote, die vermietet werden. Dank des milden Klimas wächst hier eine Vielzahl an Obstsorten, wie beispielsweise Bananen. An den Hängen der Küste gibt es Olivenhaine und viele Johannisbrotbäume, in den Bergen wächst Wein. Durch die unberührte Natur rund um Paphos führen Wanderwege.

Sehenswürdig in Paphos

Gleich am Hafen liegt das alte Fort von Paphos, das im Jahr 1592 von den Türken an der Stelle eines früheren Kastells erbaut wurde. Einst wurden hier die Innenräume als Kerker benutzt, der Hauptraum ist heute ein Ausstellungsraum für Touristen aus aller Herren Länder. Man hat vom Dach aus auch einen schönen Ausblick auf die Umgebung und auf den Hafen.

Was man in Paphos auf jeden Fall besuchen sollte ist das Haus von Dionysos, in dem einige eindrucksvolle Mosaiken enthalten sind. Im Jahre 1962 wurde diese römische Villa aus dem 3. Jahrhundert entdeckt. Dionysos, der Gott des Weines, wurde auf einem der Mosaike dargestellt, deswegen der Name des Hauses. Die Mosaike sind durch ein Gebäude geschützt, auf Laufstegen kann man zwischen den Mosaiken umhergehen.

Ganz in der Nähe liegt das Haus von Theseus, worin ebenfalls wichtige Mosaike enthalten sind. Auch der Name dieses Hauses stammt von einem Mosaik ab, welches Theseus im Kampf mit dem Minotaurus darstellt. Die gefundenen Gegenstände dieser prächtigen römischen Villa sind im Paphos-Museum zu bestaunen.
Wohl am bekanntesten ist der Felsen der Göttin der Liebe, der Aphrodite-Felsen - "Petra tou Romiou". Aphrodite wurde der Legende nach aus dem Schaum des Meeres bei diesem Felsen geboren.
Die Felsen liegen auf halbem Weg von Paphos nach Limassol und sind ein beliebter Punkt, um eine kleine Pause einzulegen. Jeder Bus mit Touristen legt dort eine kurze Pause ein.

Nur 3 Kilometer vom Aphrodite-Felsen entfernt liegt das kleine Dorf namens Kouklia.
In der Nähe dieses Dorfes findet man Überreste eines großen Tempels, der der Gottheit der Liebe vor etwa 3.000 Jahren geweiht wurde.

Das Chateau de Covocle beherbergt einige sehr interessante archäologische Funde aus der Umgebung. Dieses Chateau ist teils Befestigungsanlage aus dem 13. Jahrhundert, teils auch Landhaus aus der türkischen Periode.

Klima in Paphos

Paphos bietet sich angesichts der extrem milden Winter in den Küstenregionen als ganzjähriges Reiseziel an. Ab April kann man in Paphos einen Badeurlaub planen. Die Wassertemperatur erreicht dann schon schnell über 20 Grad, die Lufttemperaturen erreichen schon 25 Grad.
Badeurlaub ist natürlich auch in den sehr heißen Sommermonaten Juli und August möglich, die Temperaturen können dann bis zu 40 Grad erreichen. Die Monate September bis November bieten sich dagegen für Wanderungen und Aktivitäten in der Umgebung an.