Entdecken Sie Larnaca
ETI - Ihr Sonnenspezialist

Reiseziel auswählen

  • Ägypten
  • Hurghada
  • Marsa Alam
  • Sharm El Sheikh

  • Bulgarien
  • Varna
  • Burgas

  • Griechenland
  • Rhodos
  • Kreta
  • Kos
  • Korfu
  • Thessaloniki
  • Thassos
  • Santorin
  • Mykonos
  • Zakynthos

  • Italien
  • Catania
  • Neapel
  • Lamezia Terme

  • Kroatien
  • Pula
  • Zadar
  • Split
  • Dubrovnik

  • Portugal
  • Faro
  • Funchal

  • Spanien
  • Teneriffa
  • Gran Canaria
  • Fuerteventura
  • Lanzarote
  • Mallorca

  • Tunesien
  • Enfidha
  • Djerba

  • Türkei
  • Antalya
  • Dalaman
  • Izmir
  • Bodrum

  • Zypern
  • Larnaca
  • Ayia Napa
 
 
 
 

Abflughafen auswählen

  • Alle Flughäfen

  • Mitte
  • Nord
  • Ost
  • Süd
  • West

  • Berlin Schönefeld
  • Berlin Tegel
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Erfurt
  • Frankfurt
  • Friedrichshafen
  • Hamburg
  • Hannover
  • Karlsruhe / Baden-Baden
  • Kassel-Calden
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Münster/Osnabrück
  • Nürnberg
  • Paderborn
  • Rostock-Laage
  • Saarbrücken
  • Salzburg
  • Stuttgart
  • Graz
  • Linz
  • Wien
  • Basel
  • Genf
  • Zürich
 
 
 
 
Erwachsene

Kinder

Alter bei Reiseantritt
 
Reiseziel auswählen
Abflughafen auswählen
Detailsuche
Reisende auswählen
Amtssprache : Griechisch / Türkisch
Währung : Euro

Urlaub in Larnaca

Die meisten Besucher Zyperns bekommen in Larnaca einen ersten Eindruck von der Insel, da der Ort häufiger angeflogen wird als Paphos. Larnaca ist die drittgrößte Stadt Zyperns und hat sich in den letzten 15 Jahren zu einem schmucken Touristenzentrum entwickelt.

Die meisten Hotels und Ferienwohnungen liegen jedoch etwas außerhalb der Stadt. Larnacas Strände sind meist Kiesstrände. An öffentlichen Stränden und Hotelstränden gibt es alle Arten von Wassersportmöglichkeiten, Wasserski, Paragliding, usw.. Größere Hotels haben teils eigene Tennisanlagen.
Auf dem antiken Kition steht heute der Nordteil Larnacas. mehr Informationen

Regionen in Zypern

Unser Tipp für Sie

Palm Beach Hotel & Bungalows
Larnaca | Zypern

  • geschmackvolles Hotel
  • flach abfallender Sandstrand
  • 2 Süßwasserpools
Wien
26.11.2017 | 7 Tage

Princess Beach Hotel Zypern | Larnaca

ab Wien
3.12.2017 | 7 Tage ab 435,- € p.P.
Details

Golden Bay Zypern | Larnaca | Zentrum

ab Wien
10.12.2017 | 7 Tage ab 507,- € p.P.
Details

Palm Beach Hotel & Bungalows Zypern | Larnaca

ab Wien
26.11.2017 | 7 Tage ab 613,- € p.P.
Details

Allgemeine Infos zum Urlaub in Larnaca

Das eindrucksvollste alte Bauwerk in Larnaca ist die Kirche von St. Lazarus. Diese steht an der Stelle einer Kirche aus dem 9. Jahrhundert, welche wiederum über dem Grab des Lazarus stand. Es wurde von Lazarus berichtet, dass er nach Kition kam und dort später starb.
Im 17. Jahrhundert wurde das heutige Gebäude erbaut. Im Inneren der Kirche sind Ikonen, Einrichtungsgegenstände aus Silber und Holzschnitzereien zu sehen. In der Krypta unter der Kirche befindet sich das Grab von St. Lazarus.

Sehenswürdig in Larnaca

Für Archäologen und Historiker ist das Pierides-Museum interessant.
Tausende von der Familie Demetrios Pierides (1811-1895) zusammengetragene archäologische Funde sind dort zu sehen. Die Ausstellungsstücke zeigen die zypriotische Geschichte von der neolithischen bis hin zur byzantinischen Epoche.
An einem Ende der Promenade von Larnaca steht das Türkische Fort, das 1625 gebaut wurde. Dieses dient heute als Museum für Funde aus Kition und anderen Plätzen.
Etwa 5 Kilometer von Larnaca entfernt, in Richtung Flughafen, ist ein bedeutender islamischer Schrein zu finden, namens Hala Sultan Tekke. Von diesem Schrein wird gesagt, dass er die Gebeine von Hala Sultan enthält, einer Tante mütterlicherseits des Propheten Mohammed. Im Jahre 1816 wurde ihr zu Ehren dieses Bauwerk von den Türken gebaut. Von jenem Platz aus hat man auch einen schönen Überblick über den Salzsee. Die berühmte Kirche von Panayia Angeloktistos steht in Kiti, westlich von Larnaca. Im 11. Jahrhundert wurde dieses Bauwerk erbaut, die Kapelle am Eingang im 14. Jahrhundert. Allein wegen des phantastischen Mosaik, welches das schönste im griechischen Teil Zyperns sein soll, ist ein Besuch dieser Kirche zu empfehlen.

Neben der Straße Larnaca-Limassol, drei Kilometer vor Larnaca gelegen, findet sich das größte Aquädukt von Larnaca. Im Jahre 1745 wurde es erbaut, damit Larnaca mit Wasser versorgt wird.

Der älteste Ort im griechischen Teil Zyperns ist Khirokitia. Entdeckt wurde dieser Ort erst bei größeren Ausgrabungen im Jahre 1934, viele Funde dieses Ortes sind im zypriotischen Museum in Nicosia zu sehen. Die ursprünglichen Bewohner von Khirokitia begruben ihre Toten unter ihren eigenen Häusern, es wurden darunter viele Skelette gefunden.

Klima in Larnaca

Im Sommer kann man auf Zypern, inklusive Larnaca, mit bis zu 13 Sonnenstunden am Tag rechnen, selbst im Winter gibt es selten unter sechs Sonnenstunden am Tag. Dennoch kühlt sich das Meer um Zypern im Winter etwas ab, für Badeurlauber eignet sich daher die Zeit von Dezember bis April nicht mehr.
Eine schöne Reisezeit sind der Spätsommer bzw. der Herbst. Dann ist es nicht ganz so heiß. Die optimale Reisezeit liegt am ehesten zwischen den Monaten März und Mai sowie zwischen September und Oktober. Dann sind die Temperaturen mit etwa 25 Grad recht angenehm. Wer es richtig warm mag, sollte zwischen Juni und August nach Larnaca. Dann steigt das Thermometer auf knapp 35 Grad und das Mittelmeer vor Zypern hat eine Temperatur von bis zu 25 Grad.